Stand: 26.01.2016 18:00 Uhr

"Ortsbegehung" im Bergen-Belsen von heute

Wie sieht es heute aus in der Garnison Bergen-Hohne? Die britischen Streitkräfte haben sie vor Kurzem verlassen. Nun haben sich die Fotografen Nicole Blaffert und Franz Wamhof auf dem Gelände umgesehen, das nah am früheren Konzentrationslager Bergen-Belsen liegt. Die Ausstellung ist auch eine Dokumentation des Truppenabzugs. Die Gedenkstätte zeigt die Aufnahmen von Mittwoch an in einer Sonderausstellung. Am Dienstagabend wurde die Schau mit dem Titel "On-site Visit / Ortsbegehung" eröffnet.

Bergen-Belsen: Bilder einer Ortsbegehung

Ausstellung bis zum 28. März

Die Bilder von Blaffert und Wamhof zeigen die Gedenkstätte sowie das ehemalige sogenannte Displaced Persons Camp und den Truppenübungsplatz. Zur Ausstellung gehört zudem eine Videoarbeit. Diese, so kündigen es die Veranstalter an, "ergänzt die Spurensuche im Grenzbereich von Wahrnehmung und Vorstellungskraft". Die Sonderausstellung ist bis zum 28. März zu sehen.

"Ortsbegehung" im Bergen-Belsen von heute

Zwei Fotografen haben die Garnison Bergen-Hohne besucht. Wie sieht es dort und im benachbarten früheren KZ Bergen-Belsen heute aus? Die Gedenkstätte zeigt die Bilder in einer Ausstellung.

Art:
Ausstellung
Datum:
Ende:
Ort:
Gedenkstätte Bergen-Belsen
Anne-Frank-Platz
29 303  Lohheide
Telefon:
(05051) 47 590
E-Mail:
bergen-belsen@stiftung-ng.de
Preis:
kostenlos
Öffnungszeiten:
täglich 10 bis 17 Uhr
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

Niedersachsen 18.00 Uhr | 26.01.2016 | 18:00 Uhr

Auschwitz: Letzte KZ-Helfer kommen vor Gericht

71 Jahre nach der Auschwitz-Befreiung werden die letzten Täter zur Rechenschaft gezogen. NDR.de beleuchtet die Fälle, die norddeutsche Ermittler beschäftigen. mehr

Bergen-Belsen: Erinnerung und Mahnung

Im damaligen Konzentrationslager in der Heide starben Zehntausende Menschen, darunter Anne Frank. Seit 1952 erinnert in Bergen-Belsen eine Gedenkstätte an die Opfer. mehr

Die letzten Tage des KZ Bergen-Belsen

Hunger, Seuchen, Leichenberge: Das Leid der Häftlinge im KZ Bergen-Belsen war unvorstellbar. Am 15. April 1945 befreiten britische Truppen das Lager. Für viele kam die Hilfe zu spät. mehr