AKTUELLES AUS DER REGION
Info

Rolf-Liebermann-Studio

Oberstraße 120
20149 Hamburg

Sie erreichen das Studio mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
U-Bahn Linie 1 - Station Klosterstern
Bus-Linie 109 - Haltestelle Sophienterrasse

Kartenvorverkauf

NDR Ticket Shop im Levantehaus

Mönckebergstraße 7, 1. OG
20095 Hamburg

Tel. (040) 44 192 192
E-Mail: ticketshop@ndr.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 10 - 19 Uhr
Sa 10 - 18 Uhr

Kartenbestellung online
NDR Ticketshop © fotolia.com Fotograf: ra2 studio
 
Link

Online-Kartenbestellungen für Jazz-Konzerte im Rolf-Liebermann-Studio.

Link in neuem Fenster öffnen
Radio

Jazz im Programm

auf NDR Info

täglich 22.05 - 23.00 Uhr
samstags auch 20.15 - 21.00 Uhr

Konzerte
Ansichten: Rolf-Liebermann Studio, NDR Hamburg © NDR Fotograf: Gita Mundry
 
NDR Bigband
NDR Bigband 2010 © NDR / Steven Haberland Fotograf: Steven Haberland
 
Kontakt

Sie fragen - NDR Jazz antwortet!

NDR Info

Ihr direkter Draht zur Jazzredaktion. mehr

 

Klezmer-Funk im NDR Jazzkonzert

Julia Hülsmann Trio mit Tom Arthurs © Volker Beushausen Fotograf: Volker Beushausen Detailansicht des Bildes Erstmals im Quartett in Hamburg zu sehen: das Julia Hülsmann Trio mit dem Trompeter Tom Arthurs Julia Hülsmann liebt das Improvisieren, am besten in stets wechselnden Rahmenbedingungen. Mal vertont sie alte und neue Poesie, dann wieder beschränkt sie sich im Trio aufs Nötigste. Nun erweiterte sie ihr Trio um eine weitere Klangfarbe: Trompete und Flügelhorn von und mit Tom Arthurs. Für zwei Konzerte beim Jazz im Liebermann-Studio machen sie am 07. und 08. November Station im Hamburg.

Mehr als ein Freitagabend in Hamburg

Abraham Inc. - das ist das Markenzeichen einer Offenbarung. "Hätte mir einer gesagt, dass ich einmal mit Fred Wesley auf der Bühne stehe", sagt David Krakauer, "und das, wo ich jüdische Musik spiele: Ich hätte lachend abgewinkt." Drei Jahrzehnte später ist das Undenkbare Wirklichkeit: Krakauer ist ein Weltklasse-Klarinettist: klassisch und als Klezmorim. In der Abraham Inc. vereint er Energie pur um sich: Das Ergebnis ist eine mitreißende Allianz zwischen Weltmusik, Jazz, HipHop und Funk. Und nicht nur zur "Freitagnacht in Hamburg", sondern auch am Donnerstagabend davor.

 

Highlights der Konzertreihe in diesem Jahr

Die NDR Jazzkonzerte richten den Blick über den Tellerrand des Bekannten und Erwarteten hinaus. Jüngstes Beispiel war das Projekt "Jazz und Texte" des Schauspielers August Zirner mit den Solisten der NDR Bigband im September.

Aus der Alten und der Neuen Welt

Dass die französische Jazz-Szene eine der interessantesten ist, erleben Jazzfans in der zweiten Jahreshälfte - mit dem Trio Journal Intime, den weltoffenen Dialogen von Michel Portal und Vincent Peirani oder dem Treffen des Pianisten Jean-Christophe Cholet mit dem NDR Chor.

Außerdem steht von Oktober bis Dezember hoher Besuch aus den USA an - unter anderem von Ralph Towner, Dave Douglas und Fred Wesley. Der einstige James Brown-Gefährte führt eine bunte Truppe an: Funk meets Klezmer meets Techno.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/kultur/jazz/jazzkonzerte115.html
Musiker-Gästebuch
Trompete in Koffer  Fotograf: Frank-Peter Funke
 

"The best gig in Europe!"

Das schreiben uns die Künstler nach ihren Auftritten bei den NDR Jazzkonzerten ins "virtuelle Gästebuch". mehr

Jazz im Abonnement
Ansichten: Rolf-Liebermann Studio, NDR Hamburg © NDR Fotograf: Gita Mundry
 

NDR Jazzkonzerte im Abo 2014

Außergewöhnlichen Jazz live erleben und kein Konzert verpassen. mehr

Anfahrt

Hamburg-Rothenbaum

Wegbeschreibungen zum NDR in Hamburg-Rothenbaum und dem Rolf-Liebermann-Studio im Haus 6. mehr

Weitere Informationen
Rolf-Liebermann-Studio, NDR Hamburg © NDR Fotograf: Gita Mundry
 

Zehn Jahre Rolf-Liebermann-Studio

Im März 2000 bekam das Studio seinen neuen Namen. mehr

Bildergalerien
Ansichten: Rolf-Liebermann Studio, NDR Hamburg © NDR Fotograf: Gita Mundry
 
Bildergalerie

Die Bildergalerie zeigt Ansichten aus dem Rolf-Liebermann-Studio.

Bildergalerie starten