Thema: Zeitgeschichte

mit Video

Lichtenhagen-Gedenken endet vor Sonnenblumenhaus

26.08.2017 16:26 Uhr

25 Jahre nach den Krawallen in Rostock-Lichtenhagen ist die Gedenkwoche mit einem "Tag der Vielfalt" zu Ende gegangen. Vor dem Sonnenblumenhaus wurde eine Stele mit dem Titel "Selbstjustiz" enthüllt. mehr

mit Video

Rostock gedenkt rassistischer Ausschreitungen

23.08.2017 07:59 Uhr

Mit einer Gedenkfeier hat die Stadt Rostock der rassistischen Krawalle im Stadtteil Lichtenhagen gedacht. Im August 1992 hatten Hunderte die Aufnahmestelle für Asylbewerber mit Brandsätzen angegriffen. mehr

Lichtenhagen: Zusammenbruch der Zivilgesellschaft

22.08.2017 17:16 Uhr

Das brennende Hochhaus, grölende Leute draußen, verängstigte Menschen drinnen - Rostock-Lichtenhagen steht auch heute für den Zusammenbruch der Zivilgesellschaft. Ein Kommentar von Jürgen Hingst. mehr

Rostock-Lichtenhagen: Verarbeitung in der Kunst

22.08.2017 12:33 Uhr

25 Jahre nach den Übergriffen in Rostock-Lichtenhagen zeigt NDR Kultur, wie Rostock mit der Vergangenheit umgeht und Künstler die Ereignisse von damals bearbeiten. mehr

mit Video

25 Jahre danach: Wie Rostock der Krawalle gedenkt

21.08.2017 23:00 Uhr

1992 tobten in Rostock-Lichtenhagen die schwersten rassistischen Ausschreitungen in der Geschichte der Bundesrepublik. Die Stadt will mit einem Archiv an das dunkle Kapitel erinnern. mehr

Mahnmal für Brandanschlag von Lichtenhagen

21.08.2017 16:39 Uhr

Vor 25 Jahren brannte das Sonnenblumenhaus in Rostock-Lichtenhagen. Mit fünf Stelen an fünf Orten erinnert eine Rostocker Künstlergruppe an den Anschlag. Ihr Projekt ist nicht unumstritten. mehr

Chronologie der Krawalle in Rostock-Lichtenhagen

21.08.2017 12:49 Uhr

Vier Tage dauern die Übergriffe an - was geschah wann? Eine Chronik der Ereignisse im August 1992. mehr

mit Video

Lichtenhagen: Wo sich der Fremdenhass entlud

21.08.2017 11:06 Uhr

Rechte werfen Brandsätze, Anwohner applaudieren: Tagelang halten die Übergriffe auf Ausländer in Rostock-Lichtenhagen im August vor 25 Jahren an. Politik und Polizei sind überfordert. mehr

Von der Synagoge zum Kulturzentrum

19.08.2017 10:42 Uhr

Die ehemalige Synagoge in Hagenow ist bereits seit zehn Jahren ein Kulturzentrum der Stadt. Das Jubiläum wird am kommenden Sonnabend ausgiebig gefeiert. mehr

mit Audio

"Die blinden Flecken der RAF"

04.08.2017 18:35 Uhr

Der Politikwissenschaftler Wolfgang Kraushaar, der seit Jahrzehnten zu 68er-Bewegung, Radikalisierung und RAF forscht, hat ein neues Buch geschrieben. Auf NDR Kultur spricht er darüber. mehr

Das Ende einer schillernden Zeit

26.07.2017 15:41 Uhr

Die fantastische Geschichte der Schiller-Oper in Hamburg: 1891 ein Zirkus aus Wellblech, später Theater, Oper, Gefangenenlager. Heute - eine Ruine. Wir erzählen die Tragödie in drei Teilen. mehr

Jubiläum: 25 Jahre NDR in MV

23.07.2017 10:04 Uhr

Seit 25 Jahren gehört Mecklenburg-Vorpommern zum NDR. Zum Jubiläum haben wir Protagonisten wieder getroffen, die 1992 in Beiträgen und Reportagen im neuen Nordmagazin auftauchten. mehr