Archiv

Niedersächsische Geschichte zum Hören

02:35

24.03.1973: Trikotwerbung bei Eintracht Braunschweig

24.03.1973 00:00 Uhr

Eintracht Braunschweig trifft auf Schalke 04, doch kaum jemand achtet auf den Ball: Zum ersten Mal spielen die Braunschweiger mit dem Logo von Jägermeister auf dem Trikot. Audio (02:35 min)

02:39

17.02.1962: Sturmflut in Hamburg

17.02.1962 00:00 Uhr

Gegen Mitternacht des 17. Februar 1962 heulen in Hamburg Sirenen auf - fünf Minuten später brechen die ersten Deiche. Die Stadt versinkt in den Fluten, 315 Menschen sterben. Audio (02:39 min)

02:41

16.02.1956: Der Wolf von Knesebeck erlegt

16.02.1956 00:00 Uhr

Zwei Jahre lang treibt ein großer Wolf in Knesebeck bei Gifhorn sein Unwesen. Mindestens 50 Stück Rotwild fallen ihm zum Opfer. Am 15. Februar 1956 fällt ein Schuss. Audio (02:41 min)

02:41

18.10.1955: Bundespräsident Heuss begrüßt Heimkehrer

18.10.1955 00:00 Uhr

Zehn Jahre nach Kriegsende warten in Deutschland noch Tausende Angehörige auf ihre Verwandten. 1955 kehren die letzten russischen Kriegsgefangenen in ihre Heimat zurück. Audio (02:41 min)

02:47

13. Mai 1947: Erste Sitzung des Niedersächsischen Landtags

13.05.1947 00:00 Uhr

Die Auftaktrede der ersten Sitzung des ersten frei gewählten Niedersächsischen Landtages in Hannover wird noch von Lieutenant General Sir Gordon Macready gehalten. Audio (02:47 min)

02:40

06.10.1945: Neugründung der SPD in Wennigsen

06.10.1945 00:00 Uhr

Führende Sozialdemokraten treffen sich in Wennigsen zur ersten Nachkriegskonferenz der SPD. Sie beraten über die politische Orientierung der Partei. Audio (02:40 min)

02:44

04.11.1943: Erste Erdölförderung im Emsland

04.11.1943 00:00 Uhr

Am 4. November 1943 strömt bei Probebohrungen das erste "schwarze Gold" aus der Emlichheimer Erde. Insbesondere bei den Bauern der Region stoßen die Bohrungen auf Kritik. Audio (02:44 min)

02:44

10. Februar 1941: Bomben auf Braunschweig

10.02.1941 00:00 Uhr

Braunschweig gehört im Zweiten Weltkrieg zu den wichtigsten strategischen Angriffszielen der Alliierten. Im Februar 1941 fallen erstmals Bomben auf die Innenstadt. Audio (02:44 min)

02:49

06.12.1931: Flugpionierin Elly Beinhorn auf Weltflug nach Indien

06.12.1931 00:00 Uhr

Die Hannoveranerin Elly Beinhorn macht in Berlin den Piloten- und Kunstfliegerschein. Nach einem erfolgreichen Afrika-Flug plant sie den Flug nach Indien. Audio (02:49 min)

02:42

13.03.1931: Raketenforscher Tiling startet Feststoff-Rakete

13.03.1931 00:00 Uhr

Reinhold Tiling aus Osnabrück steht stolz neben seinem Abschuss-Gestell: Der Raketenkörper, ein etwa ein Meter langes Stahlrohr, landet nach dem Flug sicher auf dem Boden. Audio (02:42 min)

Mehr Kultur

28:30

2852 Pfeifen für Neubrandenburg

20.12.2017 18:15 Uhr
NDR Fernsehen
03:02

Adventstür 16: Das Ammerländer Schinken-Museum

16.12.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen