Journalist udn Autor Hans Leyendecker, 2007. © picture-alliance/dpa

"Jemand hat Barschel geholfen"

Für den damaligen "Spiegel"-Redakteur Hans Leyendecker deuten die Indizien im Fall Barschel darauf hin, dass jemand dem Politiker dabei geholfen hat, Selbstmord zu begehen.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Der mysteriöse Tod Uwe Barschels

Am 11. Oktober 1987 wurde Uwe Barschel tot in einem Genfer Hotel aufgefunden. Wie und warum starb der CDU-Politiker? Ein Überblick über Mord- und Selbstmordtheorien. mehr

Der Fall Barschel: Polit-Skandal und Tod

Einen Tag vor der Schleswig-Holstein-Wahl am 13. September 1987 platzt die Bombe: SPD-Kandidat Engholm wurde im Wahlkampf ausspioniert. Wusste Ministerpräsident Barschel davon? mehr