Thema: Zeitgeschichte

mit Video

Deutsche und Türken gedenken der Opfer von Mölln

23.11.2017 20:51 Uhr

Bei den Möllner Brandanschlägen am 23. November 1992 starben drei Menschen. Mit Gesprächen, Gedenkgottesdienst und einer Kranzniederlegung hat die Stadt der Opfer vor 25 Jahren gedacht. mehr

mit Audio

Brandanschlag Mölln: Entsetzen ist ungebrochen

23.11.2017 18:39 Uhr

Bei den Möllner Brandanschlägen am 23. November 1992 starben drei Menschen. Nicht nur die Überlebenden und Angehörigen, auch die Stadt hat 25 Jahre später noch damit zu kämpfen. mehr

Mölln 1992: Neonazis ermorden drei Menschen

22.11.2017 15:25 Uhr

Beim Brandanschlag in Mölln am 23. November 1992 sterben drei Türkinnen. Es ist der erste rassistische Anschlag im vereinigten Deutschland, bei dem Menschen getötet werden. mehr

Audios & Videos

01:24
03:44

Gedenkstätte Ladelund hat wiedereröffnet

18.11.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:48

Die gescheiterte Radioübertragung

17.11.2017 18:20 Uhr
NDR Kultur
04:49

Zeitreise: Teldec-Museum in Nortorf

05.11.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
06:39
03:33

DDR-Wandbild vor Abriss bewahrt

29.10.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
58:40

Ruine mit Meerblick - Prora

27.10.2017 20:15 Uhr
die nordstory
03:31

Von der NS-Kultstätte zur Freilichtbühne

14.10.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
mit Video

Vor 30 Jahren: Frieden für die Hafenstraße

19.11.2017 06:45 Uhr

Jahrelang schwelt der Streit um besetzte Häuser an der Hamburger Hafenstraße. Am 19. November 1987 beendet das "Dohnanyi-Ehrenwort" den teils gewalttätigen Konflikt. mehr

Die drei Leben des Martin Abraham Stock

14.11.2017 15:41 Uhr

Martin Abraham Stock suchte als Fußballer und Funktionär Anerkennung, die er nie wirklich fand. Er überlebte den Holocaust, war erster Jude im Vorstand des DFB - und wurde fast vergessen. mehr

Herta Müller und Irina Scherbakowa über Russland

10.11.2017 12:06 Uhr

Irina Scherbakowa und Herta Müller haben beide unter der Sowjetdiktatur gelitten. Bei einer Hamburger Konferenz der Körber-Stiftung haben sie emotional über Russland diskutiert. mehr

mit Video

Vorpommern: Die letzte Reise einer Tupolew

17.10.2017 08:34 Uhr

240 Kilometer in sechseinhalb Stunden: Auf dem Landweg haben Experten ein ausgemustertes Tupolew-Passagierflugzeug aus einem Garten in Vorpommern nach Cottbus gebracht. mehr

mit Video

Der mysteriöse Tod Uwe Barschels

11.10.2017 07:53 Uhr

Am 11. Oktober 1987 wird Uwe Barschel tot in einem Genfer Hotel gefunden. Wie und warum starb der CDU-Politiker? Auch 30 Jahre danach gibt es zu dem Fall nur Theorien. mehr

Von der friedlichen Revolution zur Einheit

02.10.2017 12:09 Uhr

Mit Montagsdemos und Massenfluchten zwingen die DDR-Bürger ein Regime in die Knie. Am 9. November 1989 öffnen sich die Grenzen, 327 Tage später ist Deutschland wiedervereinigt. mehr

mit Video

Rare Musik-Schätze vor dem Müll gerettet

28.09.2017 10:41 Uhr

Seltene Stones-Platten, Noten der Kelly Family: Nach der Pleite des CD-Herstellers EDC aus Langenhagen werden vor dem Müll gerettete Unternehmens-Schätze nun ausgestellt. mehr

"Heimwerken ist Zen-Buddhismus für Männer"

23.09.2017 13:20 Uhr

Der Historiker Jonathan Voges aus Hannover hat sich mit der Geschichte des Heimwerkens beschäftigt: Wie die Deutschen von Heimwerker-Muffeln zu Baumarkt-Pilgern wurden. mehr

mit Audio

Vor 60 Jahren: Die "Pamir" sinkt im Hurrikan

21.09.2017 07:15 Uhr

80 der 86 Mann Besatzung sterben, als der Frachtsegler "Pamir" am 21. September 1957 untergeht. Die Ladung des Schulschiffs war im Hurrikan verrutscht. War das Unglück vorhersehbar? mehr