43:49 min

Als der Himmel noch geteilt war

29.10.2014 21:00 Uhr
Unsere Geschichte

In der Luft sind Grenzen schlecht zu erkennen. So haben bis 1989 zahlreiche westdeutsche Kleinflugzeuge unfreiwillig die innerdeutsche Grenze übertreten - mit dramatischen Folgen. Video (43:49 min)

Die Mauer ist weg - die Narbe bleibt

Zicherie und Böckwitz: Zwei Dörfer werden zum Symbol der deutschen Teilung. Und heute? Ist wieder vereint, was einst zusammengehörte? Eine Multimedia-Doku von NDR.de. mehr

25 Jahre Mauerfall: Zwei Familien - eine Geschichte

In einem Reportage-Projekt lässt NDR Info zwei Familien aus Ost und West zu Wort kommen. Sie schildern, wie sie die deutsche Teilung erlebt haben und wo sie waren, als die Mauer fiel. mehr

Heldenkult und nasser Tod

1.500 Seeleute sterben binnen weniger Minuten und ein Kommandant steigt zum Volkshelden auf: Das Maritime Museum Hamburg erinnert an die Rolle des U-Boots im Ersten Weltkrieg. mehr

Dir gehör' ich, Dir bleib ich bis zum Tod!

Über Studentenverbindungen zirkulieren viele Vorurteile - davon entsprechen einige aber auch der Wahrheit. Was steckt wirklich hinter den studentischen Zusammenschlüssen? mehr

Die verborgene Stadt

Bei Parchim befand sich im Ersten Weltkrieg eines der größten deutschen Kriegsgefangenenlager. Heute heben dort Flugzeuge ab und nur wenig erinnert an die bewegte Geschichte des Ortes. mehr

Die Stasi - Mitten in Niedersachsen

Top-Spione, IM und Stasi-Opfer - was gefühlt eher in die DDR gehört, hatte in der zweiten Hälfte des vorigen Jahrhunderts auch seinen festen Platz und ebensolche Strukturen in Niedersachsen. mehr

02:55 min

Grimmen: 25 Jahre nach der Kerzen-Demo

28.10.2014 19:30 Uhr
Nordmagazin
06:33 min

Zeitreise: Runde Tische in der Wendezeit

26.10.2014 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:37 min

Hamburger Nachkriegsarchitektur

26.10.2014 19:30 Uhr
Hamburg Journal
06:32 min

Waren 1989: Die Wende begann im Wohnzimmer

19.10.2014 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:31 min

Hamburg damals: Kino in der Zeisefabrik

19.10.2014 19:30 Uhr
Hamburg Journal
06:39 min

Zeitreise: Die "Stillen Proteste" in Rostock

12.10.2014 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:34 min

Mit dem Fahrrad durch die Grenz-Geschichte

04.10.2014 19:30 Uhr
Nordmagazin

Atlas des Aufbruchs

02.11.2014 14:45 Uhr
Unsere Geschichte

Wofür sind die Menschen im Herbst 1989 in den drei DDR-Nordbezirken auf die Straße gegangen? Auf der Suche nach den Geschichten des Aufbruchs sind NDR Reporter unterwegs durch den Nordosten.

Heimliche Helden des Mauerfalls

02.11.2014 14:15 Uhr
Unsere Geschichte

Der Fall der Mauer war kein Zufall. Viele wirkten daran mit. Der Autor macht sich auf die Suche nach den heimlichen Helden und folgt den vier großen Ereignissen, die die Wende ankündigten.

Link

Für das Leben lernen: Auschwitz und Ich

Auschwitz - vor allem für junge Deutsche nur noch ein Kapitel im Geschichtsbuch. Wie verändert dieser Ort des unfassbaren Schreckens die Besucher? Und was bedeutet Auschwitz für unsere Zukunft? extern