mit Video

Dammbruch: Als der Elbe-Seitenkanal auslief

Nur 33 Tage nach der Eröffnung kommt es am Elbe-Seitenkanal am 18. Juli 1976 zur Katastrophe: Ein Damm bricht, Wasser schießt ins Umland. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. mehr

Vor 100 Jahren: Erstes U-Boot überquert den Atlantik

Um die britische Seeblockade zu umgehen, bauen die Deutschen im Ersten Weltkrieg in Kiel ein Handels-U-Boot. Es erreicht am 9. Juli 1916 die USA - eine Weltpremiere. mehr

mit Video

Grindelhochhäuser: Früher Luxus, heute Kult

Dachterrasse, Müllschlucker, Tiefgarage: Im Hamburger Grindelviertel entstand die erste Hochhaussiedlung nach dem Krieg - mit ganz besonderem Luxus. Vor 70 Jahren startete der Bau. mehr

mit Video

Original mit traurigem Schicksal: Hamburgs Zitronenjette

"Dein Leben war sauer wie die Zitronen", heißt es auf dem Denkmal nahe dem Michel, das an die Zitronenjette erinnert. Wer war das Hamburger Original, das am 8. Juli 1916 starb? mehr

Wie Schnellpostkutschen das Reisen revolutionierten

Am 1. Juli 1841 nimmt die Schnellpostkutsche Diligence ihren Dienst zwischen Hamburg und Lübeck auf. Passagiere und Post kommen jetzt doppelt so schnell an - dank modernster Technik. mehr

mit Video

Matrosenaufstand 1918 - Erinnerungsstücke gesucht

Mit einem Aufstand in Kiel leiteten deutsche Matrosen 1918 den Sturz des Kaiserreichs und das Ende des Krieges ein. Zum 100. Jahrestag wollen Historiker und Filmemacher darüber berichten und suchen Erinnerungsstücke. mehr

mit Video

Als die Beatles Hamburg verrückt machten

Verzückte Teenager und erschöpfte Polizisten: Am 26. Juni 1966 geben die Beatles zwei Blitzkonzerte in Hamburg - und in der Hansestadt ist die Hölle los. mehr

Seit 200 Jahren zieht Cuxhaven Badegäste an

Am 24. Juni 1816 gründen Hamburger Politiker und Kaufleute in Cuxhaven ein Seebad. Zunächst baden dort nur rund 600 Adelige und reiche Bürger, heute kommen jährlich 500.000 Gäste. mehr

Mit Volldampf über die Elbe

Am 17. Juni 1816 kommt das erste Dampfschiff nach Deutschland. Die "Lady of the Lake" verkürzt die Fahrtzeit von Hamburg nach Cuxhaven von zwei Tagen auf sieben Stunden. mehr

mit Video

Vor 30 Jahren: Demonstranten stundenlang eingekesselt

Bis zu 13 Stunden hält die Polizei am 8. Juni 1986 Hunderte Atomkraftgegner auf dem Heiligengeistfeld fest. Der Hamburger Kessel sorgt für Empörung und löst politischen Streit aus. mehr

Wie die SED den DDR-Alltag steuerte

Vor 70 Jahren wurde die SED gegründet. Ihr Führungsanspruch stand noch über dem der staatlichen Führung der DDR. Die Partei wirkte in alle Lebensbereiche hinein. Eine Serie. mehr

04:17 min

Beginn der Wehrpflicht vor 60 Jahren

17.07.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
04:04 min

Grindelhäuser: Luxus, Schimmel und Kultstatus

10.07.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
06:08 min

Presse in der DDR: Viele Zeitungen, eine Meinung

28.08.2016 19:30 Uhr
NDR Fernsehen
05:27 min

Zeitreise: Kindheit auf den Halligen

19.06.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
04:01 min

Wie die Rockerbewegung in den 60ern anfing

19.06.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
06:30 min

Kultur im Trümmerland: 70 Jahre Bachwoche

19.06.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:37 min

400 Jahre Emder Wall: Geschichte neu erleben

11.06.2016 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Buchtipps

Als die Konzentrationslager noch "KL" hießen

Bücher über die Zeit des Nationalsozialismus gibt es viele. Dieses hier hat aber noch gefehlt: Nikolaus Wachsmann erzählt die Geschichte der Konzentrationslager, ausgehend von ihrer Anfangszeit. mehr

Die dunkelsten Kapitel der Lufthansa

Geheime Wiederaufrüstung: Historiker Lutz Budrass hat mit "Adler und Kranich" ein Buch vorgelegt, das erstmals umfassend die NS-Vergangenheit des Luftfahrt-Unternehmens beleuchtet. mehr