Vor 25 Jahren fiel die Mauer

Massenfluchten und Montagsdemos bringen im Herbst 1989 das DDR-Regime ins Wanken. Am 9. November fällt überraschend die Mauer. Ein Rückblick auf die bewegte Zeit vor 25 Jahren. mehr

Vor 70 Jahren: Bombenhagel auf Braunschweig

Am 15. Oktober 1944 werfen britische Flugzeuge Zehntausende Bomben auf Braunschweig ab. Die folgende Feuersbrunst vernichtet nahezu die komplette Altstadt, Hunderte sterben. mehr

Die verborgene Stadt

Bei Parchim befand sich im Ersten Weltkrieg eines der größten deutschen Kriegsgefangenenlager. Heute heben dort Flugzeuge ab und nur wenig erinnert an die bewegte Geschichte des Ortes. mehr

Der Tag, als der Atommüll nach Gorleben kam

Heimlich und auf Schleichwegen: Am 8. Oktober 1984 erreicht der erste Atommülltransport das Zwischenlager in Gorleben. Die Atomkraftgegner können ihn nicht stoppen. mehr

Vor 30 Jahren: Tragödie im Hamburger Hafen

Mit 43 Menschen an Bord startet die Barkasse "Martina" am 2. Oktober 1984 zu einer fröhlichen Geburtstagsfeier auf der Elbe. Doch nur 24 überleben die Fahrt. mehr

mit Video

"Familie Schölermann" bringt dem Norden Traumquoten

Am 29. September 1954 tritt die "Familie Schölermann" in das Leben der deutschen Fernsehzuschauer. Die erste deutsche Familienserie - produziert vom NWDR - erzielt Traumquoten. mehr

Der Untergang der "Estonia"

Die Ostseefähre "Estonia" sinkt am 28. September 1994 bei Sturm vor der Küste Finnlands - mit fast 1.000 Menschen an Bord. Nur 137 überleben. Zur Unglücksursache gibt es bis heute viele Spekulationen. mehr

Die Stasi - Mitten in Niedersachsen

Top-Spione, IM und Stasi-Opfer - was gefühlt eher in die DDR gehört, hatte in der zweiten Hälfte des vorigen Jahrhunderts auch seinen festen Platz und ebensolche Strukturen in Niedersachsen. mehr

mit Video

Vor 40 Jahren: 600.000 stürmen die Köhlbrandbrücke

Am 20. September 1974 eröffnet Bundespräsident Scheel die Köhlbrandbrücke. 600.000 Hamburger überqueren sie begeistert zu Fuß. Heute ist die Zukunft des Bauwerks ungewiss. mehr

06:32 min

Waren 1989: Die Wende begann im Wohnzimmer

19.10.2014 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:48 min

Graben nach der Neuen Burg

19.10.2014 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:31 min

Hamburg damals: Kino in der Zeisefabrik

19.10.2014 19:30 Uhr
Hamburg Journal
05:29 min

Zeitreise: Orkan "Christian" und die Folgen

19.10.2014 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
06:39 min

Zeitreise: Die "Stillen Proteste" in Rostock

12.10.2014 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:34 min

Mit dem Fahrrad durch die Grenz-Geschichte

04.10.2014 19:30 Uhr
Nordmagazin

Unsere Geschichte - Stille Rebellen

22.10.2014 21:00 Uhr
Unsere Geschichte

Bei Protesten zum 40. Jahrestag der DDR werden Hunderte Menschen verprügelt und verhaftet. Kurz darauf wird die SDP gegründet. Der Film folgt den Spuren der Rebellen und deren Mitstreiter.

Link

Für das Leben lernen: Auschwitz und Ich

Auschwitz - vor allem für junge Deutsche nur noch ein Kapitel im Geschichtsbuch. Wie verändert dieser Ort des unfassbaren Schreckens die Besucher? Und was bedeutet Auschwitz für unsere Zukunft? extern