Thema: Spielfilm

Geschunden in den Südstaaten

16.01.2014 15:00 Uhr

"12 Years A Slave" von Regisseur Steve McQueen zeigt die Sklaverei aus der Innenperspektive. Mit starken Bildern erlangt er eine verstörende Kraft. Er ist klarer Oscar-Favorit. mehr

mit Audio

Der Mann für schöne Stunden: Willy Fritsch

12.07.2013 14:00 Uhr

Charmant und immer lächelnd wird er zum Superstar: Willy Fritsch. In der großen Zeit der UFA gibt es keinen, der Frauen so dahinschmelzen lässt. Am 13. Juli 1973 stirbt er in Hamburg. mehr

mit Video

Die Rettung einer Kino-Legende

20.06.2013 20:00 Uhr

Einst galt das "Savoy" in Hamburg als das modernste Kino in Europa. Erst gab es glanzvolle Premieren, dann kam der Verfall. 2013 wagt ein Kino-Liebhaber einen Neuanfang. mehr

Interview mit den Machern von "DeAD"

11.02.2013 14:47 Uhr

Die Hamburger Rike Steyer und Sven Halfar haben ihre Krimikomödie "DeAD" fast alleine finanziert. Der Film startete im Februar 2014 in den Kinos. NDR.de sprach mit den Künstlern. mehr

Die Globalisierung im Wohnzimmer

Vier Schwestern heiraten Männer aus unterschiedlichen Kulturen. Regisseur de Chauveron gelingt mit "Monsieur Claude und seine Töchter" eine Komödie über den alltäglichen Rassismus. mehr

Dirk Reichardt ist Schweigers Mann am Flügel

22.02.2017 20:15 Uhr
NDR 1 Welle Nord

Dirk Reichardt ist einer der besten deutschen Filmmusik-Komponisten und doch kennen den Schleswig-Holsteiner nur wenige. Dabei ist seine Musik in fast jedem Til Schweiger Streifen zu hören. mehr