Alle Buch-Rezensionen

Alfred Hitchcock

14.11.2010 17:40 Uhr

Woher kommt die Angst, die Hitchcock uns so unvergleichlich einflößen konnte? Ein liebevoll gestalteter Bildband gibt Antworten und bringt zugleich die Person Hitchcocks nah. mehr

Mütter, die im Bilde sind

07.11.2010 17:40 Uhr

Oft sind es die Mütter, die das künstlerische Talent ihrer Kinder entwickeln. Thomas Blisniewski hat nun Mütterporträts von berühmten Malerinnen und Malern versammelt. mehr

Hamburger Pflanzenatlas

31.10.2010 17:40 Uhr

Der Hamburger Pflanzenatlas ist ein Fachbuch, aber eines, das man gerne liest – und dank der vielen Farbfotografien auch gern ansieht. Es zeigt Hamburg von seiner grünsten Seite. mehr

Das Hüttenkochbuch

27.10.2010 16:20 Uhr

Österreichs erfolgreichste Jungköche zeigen, wie in den Bergen gespeist wird und verleihen altbewährten Gerichten einen Hauch Frische - geeignet auch für Flachlandtiroler. mehr

Das große Sansibar Buch

24.10.2010 16:20 Uhr

Die bekannteste Bar der Insel Sylt ist die Sansibar. Jetzt ist ein Bildband über die legendäre Strandkneipe im Verlag Collection Rolf Heyne erschienen. mehr

Parallelprozesse

12.10.2010 10:20 Uhr

Der ganze Beuys soll es hier sein. Ein Überblick über sämtliche Schaffensperioden in 230 Abbildungen auf 430 Seiten, drei Kilo schwer. Lohnt sich die Anschaffung? mehr

Palast der Republik

03.10.2010 16:20 Uhr

Der Palast der Republik - mehr als ein Gebäude. Der Fotograf Thorsten Klapsch konzentriert sich auf seine Architektur, die Innenausstattung der Räume, Säle, Foyers und Treppenhäuser. mehr

Deutschlandkarte - 101 unbekannte Wahrheiten

05.01.2010 19:00 Uhr
NDR 1 Radio MV

Wann lohnt es sich in die Lausitz zu ziehen oder warum mögen Norddeutsche Frauen keinen Fisch - diese und weitere Fragen beantwortet Matthias Scholz in seinem Buch "Deutschlandkarte". mehr

Der Baader Meinhof Komplex

04.09.2008 14:56 Uhr

Das Thema lässt Stefan Aust nicht los. Immer noch beschäftigt ihn die Frage: Was geschah in Stammheim in der Nacht zum 18. Oktober 1977? mehr

Die Box. Dunkelkammergeschichten

28.08.2008 07:53 Uhr

Günter Grass' jüngster Roman ist ein harmloses Familien-Märchen. Grass zeigt sich in dieser Fortsetzung seiner Autobiografie so, wie man ihn längst kennt: als selbstgefälligen, egozentrischen Patriarchen. mehr

Mehr Kultur

28:30

2852 Pfeifen für Neubrandenburg

20.12.2017 18:15 Uhr
NDR Fernsehen
06:00
04:43

Theodor Storm: Wehmut an Weihnachten

17.12.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin