Alle Buch-Rezensionen

Neuvorstellungen, Buchbesprechungen, Kritiken - hier können Sie die Buch-Tipps im NDR Programm - nach Datum sortiert - nachlesen.

Ein fataler Brief und grausame Jugendliche

24.10.2017 12:40 Uhr

Mit Lindsey Lee Johnsons Roman "Der gefährlichste Ort der Welt" machen wir eine Reise in die gefährlichste Epoche im Leben der Menschen, mit aller Verletzlichkeit, Zärtlichkeit und Hoffnung. mehr

Als der Bürgerkrieg die Kindheit zerstörte

23.10.2017 12:40 Uhr

Gaël Faye erzählt in "Kleines Land" die Geschichte seiner glücklichen Kindheit in Burundi. Doch die Idylle wird zunehmend vom Bürgerkrieg überschattet. Ein mitreißendes und erschütterndes Buch. mehr

Fotografen auf Reisen

22.10.2017 17:40 Uhr

Der Band "Die fotografierte Ferne. Fotografen auf Reisen 1880 - 2015" präsentiert Arbeiten von 17 Fotografen. Dabei zeigen ausgerechnet Fotografien, wie austauschbar unsere Reiseerlebnisse oft sind. mehr

Abenteuerroman auf den Spuren der Inkas

20.10.2017 12:40 Uhr

Vor einigen Jahren kam heraus: Die Ruinenstadt Machu Picchu wurde nicht von Hiram Bingham, sondern von dem Deutschen Rudolph Berns entdeckt. Sabrina Janesch hat seine Geschichte recherchiert. mehr

Lautes Hassen, leises Versöhnen

19.10.2017 12:40 Uhr

Der Titel von Ivanka Sajkos Debütroman täuscht: "Liebesroman" erzählt in Wirklichkeit vom Hass. Ein namenloses Paar macht sich gegenseitig das Leben zur Hölle. Aber es gibt auch sanfte Momente. mehr

Scheitern in der Liebe und in der Kunst

18.10.2017 12:40 Uhr

John Banville hat mit "Die blaue Gitarre" sicher keine Weltliteratur geschrieben, aber eine glaubhafte Charakterstudie eines Kleptomanen, dem außer dem Stehlen nichts mehr gelingt. mehr

Ein hohes Gut ist in Gefahr

17.10.2017 12:40 Uhr

Petra Morsbach porträtiert in ihrem Roman "Justizpalast" ehrgeizige Anwälte, eitle Staatsanwälte, gereizte Richter - und auch ein mit mathematischer Präzision funktionierendes System. mehr

Handlanger des Terrorismus

16.10.2017 12:40 Uhr

Yassin Musharbash erzählt seinen Thriller "Jenseits" raffiniert mit Vorausblicken und Rückblenden, die Geschichte gewinnt immer mehr an Tempo und bleibt spannend bis zum Schluss. mehr

Kleine Kulturgeschichte des Kusses

15.10.2017 17:40 Uhr

Der Bildband "Kuss - Von Rodin bis Bob Dylan" ist auch ein Buch über Sehgewohnheiten und Tabus, die manchmal so schnell verfliegen wie der hingehauchte Kuss einer Leinwanddiva. mehr

Im Universum der Geheimnistuer

13.10.2017 12:40 Uhr

John le Carrés neuer Roman "Das Vermächtnis der Spione" ist wirklich nur etwas für eingefleischte Fans der frühen Smiley-Romane des Autors, die Spaß an einem Nostalgie-Trip haben. mehr

Mehr Kultur

88:28

Eine Hand wäscht die andere

23.10.2017 23:15 Uhr
NDR Fernsehen
29:52

Kulturjournal vom 23.10.2017

23.10.2017 22:45 Uhr
Kulturjournal
05:19

Die Biografie des Basketballers Wilbert Olinde Jr

23.10.2017 22:45 Uhr
Kulturjournal