Tipps des NDR Fernsehens

Adler-Olsens "Selfies": Gegen den Konsumwahn

10.05.2017 00:00 Uhr

Mit "Selfies" hat Jussi Adler-Olsen den siebten Teil seiner Krimi-Reihe um Carl Mørck und das Sonderdezernat Q vorgelegt. Das Bücherjournal trifft den dänischen Autor in seinem Haus in Kopenhagen. mehr

Schöne, traurige Verlierer-Geschichten

10.05.2017 00:00 Uhr

Clemens Meyers Texte sind außergewöhnlich schön und ebenso traurig. In seinen Erzählungen "Die stillen Trabanten" widmet sich der Autor erneut Menschen am Rand der Gesellschaft. mehr

Rassismus im Alltag: Das Buch "Unter Weißen"

08.05.2017 22:45 Uhr

Hasskommentare ist Mohamed Amjahid gewohnt - vielmehr beunruhigt ihn der latente Rassismus, der seinen Alltag prägt. Darüber hat er jetzt ein Buch geschrieben: "Unter Weißen". mehr

Detailreiche Chronik des Terrorjahres 1977

22.02.2017 00:00 Uhr

1977 war das Terrorjahr der RAF. Der Publizist Butz Peters beschreibt dieses Schicksalsjahr in seinem neuen Buch und erklärt, warum die Folgen 40 Jahre später immer noch zu spüren sind. mehr

Wettrüsten mit Pandas und Brillenbären

22.02.2017 00:00 Uhr

In "Der Zoo der Anderen" erzählt Jan Mohnhaupt die Geschichte eines politisch-zoologischen Zweikampfs im geteilten Berlin. Zoo und Tierpark lieferten sich einen Wettstreit um die tollsten Tiere. mehr

Graphic Novel zum "Charlie Hebdo"-Attentat

22.02.2017 00:00 Uhr

Die Karikaturistin Catherine Meurisse ist dem Attentat bei "Charlie Hebdo" nur entgangen, weil sie an diesem Tag zu spät dran war. In "Die Leichtigkeit" hat sie ihre Trauer verarbeitet. mehr

Fallada zwischen Drogen- und Schaffensrausch

23.01.2017 22:45 Uhr

Er war morphium- und alkoholabhängig, saß in Gefängnis und Psychiatrie. Dennoch hat Hans Fallada Weltliteratur verfasst. Eine Biografie zeichnet sein rauschhaftes Leben nach. mehr

Thriller um die Sehnsucht nach Unsterblichkeit

20.04.2016 00:00 Uhr

Thea Dorns Roman "Die Unglückseligen" nimmt uns mit in die Welt der Molekularbiologie: eine moderne Faust-Variante in der Verpackung eines spannenden Wissenschaftsthrillers. mehr

Wie Windkraft ein Dorf spaltet

04.04.2016 22:45 Uhr

Alle wollen das Beste, doch es endet in einer Katastrophe. In Juli Zehs neuem Buch "Unterleuten" zerstreitet sich ein Dorf über das Thema Windkraft. Ein packender Gesellschaftsroman. mehr

Mehr Kultur

28:30

2852 Pfeifen für Neubrandenburg

20.12.2017 18:15 Uhr
NDR Fernsehen
02:26

Tatort: Dunkle Zeiten für Falke und Grosz

17.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:57

Wie das Fernsehen ins Wohnzimmer kam

17.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal