Stand: 13.04.2017 18:56 Uhr

Vorlesebücher über Freundschaft

Frieda Kratzbürste und ich | Ayda, Bär und Hase | Frühling mit Freund
von Rüdiger Bertram, Navid Kermani, Annette Herzog
Vorgestellt von Korinna Hennig, NDR Info

Ein Mädchen spricht mit seiner Puppe, ein anderes befreundet sich mit Bär und Hase - und dann ist da noch der Mumpf: NDR Info stellt Vorlesebücher über Freundschaft vor.

TITEL: Frieda Kratzbürste und ich
AUTOREN: Rüdiger Bertram und Heribert Schulmeyer
ALTER: Vorschulkinder und jüngere Grundschüler

Bild vergrößern
"Frieda Kratzbürste und ich" ist im Oetinger Verlag erschienen.

Anna ist sieben Jahre alt und ziemlich schüchtern, aber sie hat viel Fantasie, deshalb redet sie, wenn sie allein ist, mit ihrer alten Puppe Frieda, die ein bisschen aussieht wie ein kleines Monster. Und Frieda redet mit ihr. Weil die Puppe ziemlich verrückt und vor allem aufsässig ist, ist das eine lustige Angelegenheit: Frieda sagt zum Beispiel "Untertanten“ statt Untertanen und "beinlich“ statt peinlich, und sie krakeelt natürlich immer im falschen Moment.

Als Anna eine Einladung zu einem Geburtstag bekommt, will sie erst nicht hingehen, wegen der anderen Kinder und weil sie Angst hat, dass keiner mit ihr spielt. Doch natürlich kommt Frieda mit, und da wird alles ziemlich lustig. Vor allem weil Frieda es so hinbiegt, dass Anna dem Jungen, der sie immer ärgert, ganz aus Versehen eins auswischt. Hoher Spaßfaktor auch für den Vorleser, zumal die Kombination "schüchternes Kind und unverschämte, unsichtbare Freundin“ viel anarchischen Witz à la "Karlsson vom Dach" beinhaltet.

TITEL: Ayda, Bär und Hase
AUTOR: Navid Kermani
ALTER: Vier- bis Fünfjährige

Bild vergrößern
Das Kinderbuch "Ayda, Bär und Hase" von Friedenspreisträger Navid Kermani ist im Hanser Verlag erschienen.

Wenn Erwachsenen-Autoren zum ersten Mal ein Kinderbuch schreiben, dann kommt oft total Verkopftes oder sehr Banales dabei heraus. Bei diesem Buch ist das nicht so: Der Großdichter Navid Kermani hat ein Vorlesebuch geschrieben, das originell und kindgerecht ist - und es lehrt Toleranz und multikulturelles Miteinander ganz unangestrengt und ohne mahnenden Zeigefinger.

Die fünfjährige Ayda spricht Deutsch und Persisch, ihr Vater ist Fan des 1. FC Köln, und in ihrem Viertel ist immer was los. Trotzdem fühlt sie sich oft allein, weil die Kinder aus ihrem Kindergarten sie nicht immer mitnehmen, wenn sie unterwegs sind. Da trifft sie einen Bären und einen Hasen, die auf sehr unterschiedliche Art ein bisschen tollpatschig sind, und freundet sich mit ihnen an. Zusammen erleben sie, dass Mut und Angst relative Begriffe sind und dass zusammen alles besser geht.

Und auch wenn sprechende Tiere im Kinderbuch ein bisschen überstrapaziert sind, die Charaktere der beiden sind drollig genug, um Kinder zum Lachen und Erwachsene zum Grinsen zu bringen. Die verschiedenen Kulturen in diesem Buch laufen einfach als selbstverständlicher Hintergrund mit - angenehm unaufdringlich und viel wirkungsvoller als viele andere Bücher mit dauerpräsenter Toleranzbotschaft.

TITEL: Frühling mit Freund
AUTOREN: Annette Herzog, Ingrid & Dieter Schubert
ALTER: Kindergartenkinder

Bild vergrößern
"Frühling mit Freund" von Annette Herzog ist im Moritz Verlag erschienen.

Der Mumpf ist ein pelziges Wesen mit langen Hängeohren und dünnen Beiden, und spätestens zu Weihnachten fallen ihm die Augen zu, dann fällt er in einen tiefen Winterschlaf. Als er diesmal aufwacht, wartet schon die Schneeeule auf ihn, mit der er vor dem Einschlafen den Heiligabend verbracht hat, und da ist er ganz schnell hellwach.

Die Schneeeule hat nämlich jede Menge verrückte Ideen: Gemeinsam versuchen die beiden Schnee zu verbrennen, bauen einen Rodelberg mitten im Frühling, duschen unter einem Eiszapfen und feiern schließlich ein Fest zusammen mit dem Hermelin. Es sind einfache Geschichten für nicht ganz so große Kinder, aber so gut und voller Fantasie erzählt, dass sie nie langweilig werden, mit schönen, ganz klassisch getuschten Illustrationen.

Frieda Kratzbürste und ich | Ayda, Bär und Hase | Frühling mit Freund

von
Verlag:
Oetinger Verlag, Hanser Verlag, Moritz Verlag

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Buchtipp | 15.04.2017 | 07:55 Uhr

Mehr Kultur

02:53

Russische Premiere für Zarenfilm "Matilda"

23.10.2017 09:20 Uhr
NDR Kultur
55:26

Jazz NDR Bigband: João Bosco & NDR Bigband

22.10.2017 22:05 Uhr
NDR Info
51:47

Hörspiel: Mein Herz ist leer

22.10.2017 21:05 Uhr
NDR Info