Alle Buch-Rezensionen

Neuvorstellungen, Buchbesprechungen, Kritiken - hier können Sie die Buch-Tipps im NDR Programm - nach Datum sortiert - nachlesen.

Der Sound von der Westküste

26.03.2017 17:40 Uhr

Die Fotos in "75 Years of Capitol Records" sind nicht immer überraschend, aber zeittypisch - und das macht den umfangreichen Bildband zu einem Buch für Musikfans. mehr

Spannende Bücher über Freundschaft und mehr

25.03.2017 08:55 Uhr

Ein hinreißendes Buch über Freundschaft, eine spannende Schnitzeljagd und eine Geschichte, die den Leser nicht schont: NDR Info stellt Bücher für Zehn- bis Zwölfjährige vor. mehr

Ein armseliges Leben

24.03.2017 12:40 Uhr

Mit seinem Roman "Jürgen" und all den Peinlichkeiten, Demütigungen und Unzulänglichkeiten seiner Romanfigur erweist sich Heinz Strunk erneut als wirklich großer Humorist. mehr

Wütendes Plädoyer für die offene Gesellschaft

24.03.2017 11:50 Uhr

Der Sozialpsychologe Harald Welzer plädiert in seinem neuen Buch "Wir sind die Mehrheit" dafür, sich für die offene Gesellschaft einzusetzen. Er hält sie für akut gefährdet. mehr

Absturz aus einem geordneten Leben

23.03.2017 12:40 Uhr

Man liest Bärfuss' Roman "Hagard" mit wachsender Spannung, folgt Romanfigur Philip auf seiner Suche nach dem Licht, um am Ende eine Überraschung zu erleben. mehr

Erinnerung an die Zeit der Bergarbeiter

22.03.2017 12:40 Uhr

"Marschmusik" von Martin Becker liest sich wie ein Schwanengesang auf eine untergegangene Epoche. Wer sich auf den Roman einlässt, hat bald auch die eigene Lebensgeschichte klar vor Augen. mehr

Jugendliche und ihre Gefühlsknäuel

21.03.2017 12:40 Uhr

Der neue Roman "Klassenbuch" von John von Düffel ist ein sehr schwer zu lesender, wie Wackersteine auf der Seele liegender Text, der erschöpft, sprach- und mutlos macht. mehr

Äußere und innere Landschaften

20.03.2017 12:40 Uhr

"Nachts leuchten die schiffe" von Nico Bleutge ist ein sprachlich virtuoser Lyrikband, der viele Rätsel aufgibt, viel Schönheit in sich birgt und dazu einlädt, Worte zu entdecken. mehr

Thomas Brussigs "kleiner" Wenderoman

17.03.2017 12:40 Uhr

Auch in Thomas Brussigs neuem Roman "Beste Absichten" geht es um die Wende. Der Handlung vorangestellt sind drei sehr unwahrscheinliche, zugleich aber wahre Anekdoten aus DDR-Zeiten. mehr

Ein Land, das es nicht mehr gibt

16.03.2017 12:40 Uhr

In Olga Grjasnowas Geschichte "Gott ist nicht schüchtern" werden Amal und Hammoudi zu Vertrauten, denen in Syrien und auf der Flucht nach Deutschland Ungeheures widerfährt. mehr

Mehr Kultur

03:32 min

Hann. Münden: Probleme mit marodem Rathaus

25.03.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:38 min

Karl-May-Spiele suchen Statisten

25.03.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin