Thema: Krimis

Adler-Olsens "Selfies": Gegen den Konsumwahn

03.05.2017 11:03 Uhr

Mit "Selfies" hat Jussi Adler-Olsen den siebten Teil seiner Krimi-Reihe um Carl Mørck und das Sonderdezernat Q vorgelegt. Das Bücherjournal trifft den dänischen Autor in seinem Haus in Kopenhagen. mehr

Usedomer Literaturtage starten

26.04.2017 20:44 Uhr

"Identität - dringend gesucht!" - unter diesem Motto lesen bekannte Autoren bis zum 29. April bei den 9. Usedomer Literaturtagen. Erwartet werden auch Donna Leon und Alfred Grosser. mehr

mit Audio

Büchertipps, die glücklich machen

18.04.2017 10:00 Uhr
NDR Kultur

Zum Tag des Buches am 23. April stellen Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz neue Romane von Dave Eggers und Jonas Lüscher sowie neue Krimis und Sachbücher vor. mehr

Umweltschutz gegen Profitgier

10.04.2017 12:40 Uhr

"Lost in Fuseta" von Gil Ribeiro ist das ideale Buch für Portugal-Fans und Krimi-Freunde. Sie kommen mit der kniffligen Geschichte um Umwelt- und Wirtschaftskriminalität auf ihre Kosten. mehr

mit Video

"2017 wird wohl Rekordjahr für Drehtage in MV"

31.03.2017 16:35 Uhr

Häufig hat es Filmteams zu Dreharbeiten nach Mecklenburg-Vorpommern gezogen. Was macht die Landschaft als Drehort für Krimis so reizvoll? Eine Übersicht über die aktuelle Entwicklung. mehr

"Tatort": Die Polizei twitterte mit

20.03.2017 15:00 Uhr

Wenn der "Tatort" läuft, dann kommentieren Fans die Ermittlungen auf Twitter. Bei "Borowski und das dunkle Netz" hat sogar das LKA Schleswig-Holstein mitgemacht und Einblicke gegeben. mehr

Die Stimme der Bestie

01.03.2017 14:35 Uhr

D'Andreas Krimi "Der Tod so kalt" ist erfrischend geschrieben und garniert mit vielen kreativen Einfällen. Kurze Kapitel und das Springen zwischen den Schauplätzen erzeugen atemlose Spannung. mehr

"Gemischtes Doppel": Buchtipps für den Frühling

21.02.2017 10:00 Uhr
NDR Kultur

Rainer Moritz und Annemarie Stoltenberg stellen im "Gemischten Doppel" die besten Buch-Neuerscheinungen vor. Darunter auch einige, die sich mit dem Thema "Heimat" beschäftigen. mehr

Alexijewitsch: "Gefahr liegt im Menschen selbst"

21.02.2017 09:39 Uhr

Beim Festival "Lesen gegen Atomstrom" haben Swetlana Alexijewitsch und Thomas Quasthoff über Fortschrittsglauben nach der Katastrophe von Tschernobyl diskutiert. mehr

Traue niemandem

09.02.2017 10:00 Uhr

Der Strudel der Ereignisse reißt den Leser von Federico Axats Krimi "Mysterium" hin und her. Die Story jedenfalls bietet alle Voraussetzungen für einen Hollywood-Thriller à la Hitchcock. mehr

Ein Sheriff in der Zwickmühle

06.02.2017 10:00 Uhr

Castle Freeman erzählt in seinem Krimi "Auf die sanfte Tour" von einem Kleinstadt-Sheriff, der den Kampf gegen die Russenmafia aufnimmt - auf seine ganz eigene subtile Art. mehr

Ein Dorf sucht einen Mörder

25.01.2017 12:40 Uhr

In Patrick McGinleys "Bogmail" spekulieren die Kneipenbesucher über den Mord an einem Kellner. Der "Roman mit Mörder" ist erst 40 Jahre nach seinem Erscheinen ins Deutsche übersetzt worden. mehr