Stand: 28.08.2017 18:08 Uhr

Buchhandlung Stojan in Ahrensburg

von Tschuschke, Robert

Geistige Tankstellen und kulturelle Begegnungsorte: Das sind die kleinen, inhabergeführten Buchhandlungen aus Sicht der Kulturstaatsministerin Monika Grütters. Und weil sie so wichtig sind, wird Ende August zum dritten Mal der Deutsche Buchhandlungspreis vergeben. Der ist verbunden mit einem Gütesiegel und einem Preisgeld. Eine Jury hat bereits 117 von mehr als 500 Buchhandlungen aus allen Bundesländern ausgewählt und für den Preis nominiert. Wir stellen hier auf NDR Kultur in einer Reihe sämtliche nominierte Buchhandlungen aus dem Norden vor. Unter ihnen ist auch die Buchhandlung Stojan in Ahrensburg.

Mit einem sonnigen Lächeln und einem "Willkommen!" begrüßt Gabriele Niebuhr ihre Kunden. Sie hat einen Kurzhaarschnitt, eine Brille auf der Nase und trägt eine weiße Bluse. Viel Tageslicht kommt durch die großen Fenster. Die Ladendecke ist voller warmer Leuchten und Lampen und in den hohen weißen Regalen tummeln sich rund 5.000 Buchtitel. Vorn die Neuerscheinungen, hinten eine Kinderecke mit Sesseln.

Deutscher Buchhandlungspreis: Die Nominierten

Beruflich wie privat mit den Büchern verbunden

Mit ihrem Ehemann und Geschäftspartner Joachim Becker hat Gabriele Niebuhr die Buchhandlung Stojan vor gut 15 Jahren übernommen. Kennengelernt haben sie sich Mitte der 90er Jahre natürlich in einer Buchhandlung. Sie kümmert sich vor allem um die Kundschaft. Sein Schwerpunkt ist die Buchhaltung und der sofortige Lieferservice sowie die Pflege der Homepage und des Facebook-Accounts. Zusammen kommt das Paar locker auf 100 Stunden Arbeitszeit pro Woche.

Bild vergrößern
Buchhandlung Stojan Ahrensburg

Bis zu drei Bücher parallel ließt Gabriele Niebuhr vor der Arbeit, während und danach im Geschäft. Von der brandaktuellen Neuerscheinung, über das Kinderbuch bis hin zu literarischen Perlen von kleinen, unabhängigen Verlagen.

In der Mitte des Ladens liegen viele Arbeitshefte für das kommende Schuljahr. Ständig kommen Eltern mit ihren Kindern herein. Und auch das Schaufenster ist mit so genannten Lesetüten dekoriert, ganz klar am literarischen Nachwuchs orientiert. Für die Erwachsenen organisiert das Paar seit 15 Jahren regelmäßig Abendveranstaltungen zusammen mit dem Ahrensburger Kulturzentrum Marstall am Schloss.

Weitere Nominierte

Die Buchhandlung Annabee in Hannover

Die Buchhandlung "Annabee" liegt im Hannoveraner Stadtteil Linden. In den Regalen findet der Besucher vor allem Bücher kleinerer Verlage. Die Ausrichtung ist durchaus politisch. mehr

Die Buchhandlungen +Buch und Strandläufer

Die beiden inhabergeführten Buchhandlungen +Buch und Strandläufer in Stralsund sind für den Deutschen Buchhandlungspreis nominiert. Silvana Mundt hat beide Läden besucht. mehr

27 Bilder

Deutscher Buchhandlungspreis: Die Nominierten

Sie stehen für besondere inhaltliche Schwerpunkte und jahrelange Stammkundenpflege: Diese norddeutschen Buchhandlungen sind für den Deutschen Buchhandlungspreis 2017 nominiert. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch unterwegs | 28.08.2017 | 17:40 Uhr

Mehr Kultur

55:26

Jazz NDR Bigband: João Bosco & NDR Bigband

22.10.2017 22:05 Uhr
NDR Info
51:47

Hörspiel: Mein Herz ist leer

22.10.2017 21:05 Uhr
NDR Info
06:30

Auf den Spuren des Opernstars Perotti

22.10.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin