Thema: Medienpolitik

Wie der "Spiegel" Medienpolitik betreibt

09.10.2017 17:00 Uhr
ZAPP

Der "Spiegel" macht Stimmung gegen die Öffentlich-Rechtlichen - zumindest auf dem Titelblatt. Der Artikel liefert aber kaum Neues. Das Ziel ist klar: Die ÖR sollen gestutzt werden. mehr

mit Video

Schwierige Beziehung: Macron und die Medien

06.09.2017 23:20 Uhr
ZAPP

Der französische Staatspräsident Macron versucht, die Berichterstattung über sich zu kontrollieren, meidet Journalisten. Die Eiszeit sorgt für Ärger. Nun kündigt er neue Offenheit an. mehr

mit Video

BTW17: Visionäre Medienpolitik? Fehlanzeige

06.09.2017 23:20 Uhr
ZAPP

Es ist die Zeit der digitalen Revolution, aber Medienpolitik ist im Wahlkampf kein Thema. Das verwundert nicht, denn ein Blick in die Wahlprogramme zeigt: Dort auch nicht. mehr

Audios & Videos

02:04

Politische Bildung in Zeiten von Twitter & Co

06.10.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
05:29
04:24
11:42

"Ich habe mich korrekt verhalten"

30.08.2017 23:20 Uhr
ZAPP
00:18

Filter-ZAPPer: Blick in die Filterblasen

30.08.2017 23:20 Uhr
NDR Fernsehen
10:54

"WDR und Arte stehen dumm da"

14.06.2017 23:20 Uhr
ZAPP
01:45
mit Video

Journalist sein und Parteimitglied - geht das?

20.09.2017 23:20 Uhr
ZAPP

Journalisten sollen unvoreingenommen sein, unabhängig und ungebunden. Können sie dann gleichzeitig Mitglied in einer Partei sein? Vor allem in Wahlkampfzeiten eine wichtige Frage. mehr

mit Video

Katar-Blockade: Al-Jazeera das Ziel?

14.06.2017 23:20 Uhr
ZAPP

Im Nahen Osten wird Katar isoliert, von den Nachbarstaaten blockiert. Der Vorwurf: Katar finanziere den Terrorismus. Das eigentliche Ziel laut Experten: der Sender al-Jazeera. mehr

mit Video

Wie der BND den NWDR zu unterwandern versuchte

17.05.2017 23:20 Uhr
ZAPP

Der Geheimdienst installierte u.a. einen stellvertretenden Chefredakteur beim NWDR, um die angeblichen Staatsfeinde im Sender unter Kontrolle behalten. Doch viele Berichte waren "Unfug". mehr

mit Video

Streit: Was dürfen ARD und ZDF im Netz?

05.04.2017 23:20 Uhr
ZAPP

Den Verlegern geht das Angebot der Öffentlich-Rechtlichen im Netz zu weit, sie klagen. ARD und ZDF hingegen klagen über antiquierte Regeln. Jetzt wird der Rundfunkstaatsvertrag überarbeitet. mehr

mit Video

Im Kampf: EU gegen Desinformation

29.03.2017 23:20 Uhr
ZAPP

Eine Arbeitsgruppe der EU-Kommission geht gegen Falschmeldungen vor. Unterstützt wird sie von mehreren Partnern vor allem aus Osteuropa. Experten zweifeln am Erfolg der Strategie. mehr

mit Video

Im Glück: Das Magazin "Katapult" kann Print

29.03.2017 23:20 Uhr
ZAPP

"Katapult" ist ein junges Magazin für Sozialwissenschaften. Das Projekt begann als Online-Magazin, mittlerweile hat die Print-Ausgabe eine Auflage von 20.000 Exemplaren. mehr

mit Video

Pressekodex zum Minderheitenschutz geändert

29.03.2017 23:20 Uhr
ZAPP

Der Deutsche Presserat hat nun doch den Pressekodex zum Minderheitenschutz geändert. Im März 2016 hatte das Gremium einen solchen Schritt noch abgelehnt. mehr

Überall: Pressefreiheit ist weltweit bedroht

27.02.2017 06:20 Uhr
NDR Info

Der Deutsche Journalisten-Verband warnt vor zunehmenden Angriffen auf kritische Medien. DJV-Chef Frank Überall sagte auf NDR Info, weltweit sei die Pressefreiheit bedroht. mehr

mit Video

Martin Schulz und die Medien

01.02.2017 23:20 Uhr
ZAPP

Kanzlerkandidat Martin Schulz nimmt kein Blatt vor den Mund und wirkt gerade deshalb authentisch - auch bei Journalisten. Doch das birgt Gefahren. Wird er im Wahlkampf so offen bleiben? mehr