Kondolenzbuch zum Tode von Roger Willemsen

Roger Willemsen ist im Alter von 60 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit in Hamburg verstorben. Hier können Sie Ihre Gedanken und Erinnerungen in ein virtuelles Kondolenzbuch eintragen. mehr

Positive Bilanz für Hamburger Lessingtage

Die Lessingtage am Hamburger Thalia Theater sind mit der "Langen Nacht der Weltreligionen" zu Ende gegangen. Insgesamt kann Intendant Lux zufrieden sein: Das Festival war überaus lebendig. mehr

Stolperfallen und Hürden

Gertraud Klemm hat mit "Muttergehäuse" ein einfühlsames Buch geschrieben über den Wunsch nach einem Kind. Mit der Adoption ist die Zeit der Taktlosigkeiten aber nicht vorbei. mehr

Gezeichnete Erinnerungen

Die Cartoonistin Roz Chast hat mit ihrem Buch "Könnten wir nicht über was anderes reden?"auf die ihr eigene, sehr schräge Art das Thema Alter und Tod bearbeitet. mehr

mit Video

Edgar Selge brilliert in Houellebecq-Stück

Am Schauspielhaus in Hamburg hat die Adaption des Skandalromans "Unterwerfung" Premiere gefeiert. Edgar Selge brilliert in dem Ein-Personen-Stück als verwahrloster Literaturprofessor. mehr

"Nachbarn": Dramen von nebenan

In Lübeck läuft derzeit die Ausstellung "Nachbarn". Der Künstler Ken Aptekar erzählt mit seinen Werken Geschichten aus der Nazi-Zeit, indem er mittelalterliche Motive neu zusammensetzt. mehr

NDR Debatte

Wahrheit oder Meinungsmache? Die Rolle der Medien

10.02.2016 21:05 Uhr
NDR Info

Woher kommt das Misstrauen gegenüber den Medien? Welche Verantwortung haben Journalisten? In der Redezeit diskutieren Stefan Niggemeier, Hendrik Brandt und Claudia Spiewak. mehr

Audios & Videos

01:24 min

Landschaftsbilder von Heinrich Petersen-Kiel

07.02.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:29 min

Houellebecqs "Unterwerfung" im Schauspielhaus

07.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:28 min

Glenn Miller Orchestra swingt in der Laeiszhalle

07.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:58 min

Vergängliche Kunst: Eis und Feuer in Zinnowitz

07.02.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:40 min
03:31 min

Fotografie-Ausstellung: Models unter Wasser

07.02.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:31 min

Die Bestseller-Autorin Dora Heldt

06.02.2016 18:00 Uhr
Nordtour
02:28 min

Oper für Kinder: "Rheingold" feiert Premiere

06.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:35 min

Das Zaubertheater am Fischmarkt

06.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:25 min

Ken Aptekar stellt in Lübeck aus

05.02.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:26 min

Ein Abend für Jugendstil-Ikone Loie Fuller

05.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:10 min

Meinung

Autoren-Dumping

Erfolgreiche Selbstausbeutung scheint für Autoren in Großbritannien das Rezept zum Erfolg zu sein. Wie sonst könnte man sich erklären, dass sie für ihre Lesungen schlicht nicht bezahlt werden? mehr

Mein Leben ohne Weltanschauung

NDR Kultur

Verbissen kämpfen Menschen darum, mit ihrer Sichtweise Recht zu behalten. Wie wäre es eigentlich, wenn man davon abließe? Unser NachDenker Ulrich Kühn probiert es aus. mehr

Gerüchte, Desinformation und Propaganda

Das Phänomen des Gerüchts, der im Netz verbreiteten Propaganda häuft sich. Der Medienwissenschaftler Stephan Weichert hält diesen Trend für brandgefährlich. mehr

Buch

Ein rätselhafter Mord

Mit seinem neuen Roman "In der freien Welt" beweist Nobert Gstrein wieder einmal, dass er zu den großen Erzählern der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur gehört. mehr

Raum zum Nachdenken

Dem Bildband "Forms of Japan" mit Schwarzweiß-Fotos von Michael Kenna sieht man an, was dieses Land für ihn bedeutet. Der Fotograf nimmt Details wahr und findet Verstecktes. mehr

Leipziger Buchmesse: Preisverdächtig

Fünf Kandidaten können auf den Belletristik-Preis der Leipziger Buchmesse hoffen. Darunter sind mit Heinz Strunk und Nis-Momme Stockmann auch Autoren aus Norddeutschland. mehr

NDR Buch des Monats: "Macht"

In ihrem Buch "Macht" blickt Karen Duve in das Jahr 2031. Die Menschen haben keine Zukunft mehr - und nehmen sich deshalb bedenkenlos jede Freiheit. Ein vielschichtiger und doppelbödiger Roman. mehr

Kunst

"Dada war Ausdruck einer Geisteshaltung"

Vor 100 Jahren enstand der Dadaismus. Der Dichter Raoul Schrott bedauert, dass diese Bewegung oft fälschlicherweise nur als "Unsinn" verstanden wird. mehr

Picasso: Durchblicke und Einsichten

Mit der Ausstellung "Picasso. Fenster zur Welt" ist dem Bucerius Kunst Forum ein überraschender Blick auf einen bekannten Künstler gelungen. Bis zum 16. Mai ist sie in Hamburg zu sehen. mehr

Kestnergesellschaft zeigt Madison-Ausstellung

Wie ist das Verhältnis zwischen Kindern und Erwachsenen? Ein Thema für die Ausstellung "Das Blut, im Fruchtfleisch gerinnend beim Birnenbiss" von Tobias Madison in der Kestnergesellschaft. mehr

Programmtipps

Ich bin das Radio

09.02.2016 20:00 Uhr
NDR Kultur

Seine legendäre Hörspieladaption vom "Krieg der Welten" beim amerikanischen Radiosender CBS schrieb 1938 Rundfunkgeschichte und machte den jungen Orson Welles weltberühmt. mehr

Fotografieren für Jedermann!

09.02.2016 20:15 Uhr
NDR Info

Am 9. Februar 1896 wird der Fotokaufmann Hanns Porst geboren. Mit 22 Jahren eröffnete Foto-Porst in Nürnberg: Eine unglaubliche Erfolgsgeschichte begann! mehr