Stand: 11.01.2016 11:00 Uhr

Elbphilharmonie: Eröffnung in einem Jahr

In einem Jahr soll in Hamburg die Elbphilharmonie eröffnet werden. Für die ersten Konzerte wird es auch Karten im freien Verkauf geben. Die Eröffnungskonzerte am 11. und 12. Januar 2017 sollen keine elitären Veranstaltungen nur mit geladenen Gästen werden, sondern sind als Fest für möglichst viele Hamburger und internationale Gäste geplant.

Elbphilharmonie: Noch knapp ein Jahr bis zum Start

"Ein Haus für alle"

"Die Neugier auf die Elbphilharmonie ist enorm", meinte Kultursenatorin Barbara Kisseler (parteilos). "Im Herzen Hamburgs entsteht ein Haus für alle: für Kinder, die hier womöglich erstmals hautnah mit Musik in Berührung kommen, für Musikfans, die hier unvergessliche Abende erleben werden und für alle, die einfach nur die grandiose Aussicht von der Plaza genießen möchten."

"Weiße Haut" fast fertig montiert

Bis zur Eröffnung ist aber noch einiges zu tun. "Bis Ende Januar wird die 'weiße Haut' im Großen Saal fertig montiert sein", sagte Enno Isermann, Sprecher der Kulturbehörde, NDR 90,3. Die vom japanischen Akustiker Yasuhisa Toyota ersonnene Innenverkleidung besteht aus 10.000 Gipsfaserplatten, alle individuell zugeschnitten und unterschiedlich in Form und Größe, Gewicht und Oberflächenstruktur. Die "weiße Haut" soll den Schall optimal reflektieren und die Elbphilharmonie zu einem der zehn besten Konzerthäuser der Welt machen.

2.100 Plätze im großen Saal

Die Fertigstellung der "weißen Haut" gilt als der letzte wichtige Zwischenschritt auf der Baustelle. "Danach können wir mit dem Einbau der Orgel und der Sitze beginnen und auch den Parkettboden endgültig verlegen." Der große Saal mit 2.100 Plätzen soll im Juni fertiggestellt werden. Er folgt dem Weinberg-Prinzip: Die Bühne liegt in der Mitte, wie Terrassen eines Weinbergs steigen die Zuschauerränge ringsherum auf.

Die Baustelle des Großen Konzertsaals in der Elbphilharmonie in Hamburg, aufgenommen am 12.01.2015. © dpa Fotograf: Christian Charisius

Eröffnung Elbphilharmonie in einem Jahr

NDR 90,3 -

Bis die Elbphilharmonie 2017 eröffnet werden kann, ist noch einiges zu tun. Weite Teile des Gebäudes sind bereits fertig. Am 11. und 12. Januar 2017 sollen die Eröffnungskonzerte gespielt werden.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Eröffnung mit NDR Sinfonieorchester

Zur Eröffnung in einem Jahr wird das NDR Sinfonieorchester unter der Leitung von Thomas Hengelbrock spielen. Das Programm wird gerade gemeinsam mit dem Generalintendanten der Elbphilharmonie, Christoph Lieben-Seutter, zusammengestellt. Er ist seit 2007 in diesem Amt. Das Programm für das erste Halbjahr 2017 will er im April vorstellen. "Was wir für die ersten Monate in der Elbphilharmonie planen, ist so spektakulär und vielfarbig wie das Feuerwerk beim Hafengeburtstag", kündigte Lieben-Seutter an. Auch Pop- und Jazzkonzerte werde es künftig in der Elbphilharmone geben, etwa 20 Prozent des Programms mache die Nicht-Klassik aus. Der Verkauf der ersten Karten startet im Juni.

Plaza ab November geöffnet

Im Herbst soll die Elbphilharmonie "schlüsselfertig" an die Stadt übergeben werden. Und im November öffnet dann die sogenannte Plaza - mit ihrem spektakulären Rundumblick über ganz Hamburg in 37 Metern Höhe. Sie ist der öffentliche Bereich zwischen dem historischen Kaispeicher und dem neuen Teil der Elbphilharmonie. Der Besuch der Plaza soll für alle Hamburger kostenlos sein. Nach dem Willen der Fraktionschefs von SPD und Grünen soll diese Regelung auf jeden Fall bis August 2018 gelten, wie NDR 90,3 berichtete.

Richtfest feierte das Konzerthaus der Schweizer Architekten Herzog & de Meuron bereits im Jahr 2010. Die Kosten für den Bau stiegen von zunächst angesetzten 77 auf 789 Millionen Euro.

Weitere Informationen

Elbphilharmonie-Plaza: Vorerst freier Zugang

Der Besuch der Elbphilharmonie-Plaza soll für alle Hamburger kostenlos sein. Nach Angaben der Fraktionschefs von SPD und Grünen wird das auf jeden Fall bis August 2018 gelten. (04.01.16) mehr

Die tausend Gesichter der Elbphilharmonie

In gut einem Jahr wird die Elbphilharmonie eröffnet. Schon jetzt ist sie eines der Hamburger Wahrzeichen. Ein Rundgang zeigt die vielen faszinierenden Ansichten des umstrittenen Konzerthauses. (02.01.2016) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 11.01.2016 | 09:00 Uhr

Elbphilharmonie: Prestige-Objekt in der Hafencity

Hamburg will sich mit der Elbphilharmonie ein neues Wahrzeichen bauen. NDR.de stellt mit vielen Fotos den Bau in der Hafencity vor und schildert die packende Entstehungsgeschichte. mehr