Friedrich Weber, Landesbischof aus Braunschweig © Landeskirche Braunschweig

"Fußball darf keine Ersatzreligion werden"

Auch wenn oft vom heiligen Rasen die Rede ist - "Fußball ist keine Religion", so Friedrich Weber. Dafür steht die Religion auch auf der Seite der Verlierer, sagt der Braunschweiger Landesbischof.

5 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen