Hans Hentschel steht neben einer Stafflei und hält ein Buch in der Hand. © Kirche im NDR Fotograf: Jürgen Gutowski

"Diesen Luther feiern wir nicht"

Martin Luther war nicht unumstritten. In seinem Missionseifer hetzte er gegen Juden und Bauern. "Sonntags-Maler" Hans Hentschel skizziert ein dunkles Kapitel der Reformation.

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

05:02

Katharina von Bora "rollt" in Luthers Leben

Mit Katharina von Bora tritt eine bemerkenswerte Frau in Luthers Leben. Sie lässt sich aus dem Kloster schmuggeln, um den Reformator zu heiraten. Hans Hentschel erzählt die Lovestory. Video (05:02 min)

05:25

Luther zieht den "Trumpf" der Reformation

Auf der Wartburg übersetzte Luther die Bibel ins Deutsche. Jeder sollte die Texte verstehen. Deswegen schaute er "dem Volk aufs Maul" - und beeinflusste so die deutsche Sprache fundamental. Video (05:25 min)

05:38

"Wie Luther die Mächtigen herausfordert"

Vor dem Wormser Reichstag soll Luther seine Thesen zurücknehmen. Doch dieser weigert sich: "Hier stehe ich und kann nicht anders." Sonntags-Maler Hans Hentschel zeichnet Luthers Protest. Video (05:38 min)