Stand: 06.12.2017 11:00 Uhr

Kolumne: Auch Bienen kommen an die Krippe

von Christine Oberlin
Bild vergrößern
Fehlende Vitalität: Chemikalien haben eine fatale Wirkung auf das Verhalten von Bienen.

Heute und morgen werden bei uns im Haus die Rauchmelder überprüft. "Das gute Gefühl der Sicherheit" - steht auf der Postkarte mit der Terminankündigung. Sofort fällt mir wieder ein, dass ich am Montag das Wort "Rauchmelder" in einem anderen Zusammenhang gehört habe: Es ging hoch her bei "hart aber fair" im Ersten in der Diskussion um den verlängerten Einsatz des Pflanzenschutzmittels Glyphosat. Minister, Wissenschaftsjournalist, Imkerin und Verbandsvertreter an einem Tisch.

Nicht entmutigen lassen

Von Agrarwissenschaft verstehe ich nicht viel. Doch ich sehe, dass es auch in meiner Umgebung immer weniger Bienen und andere Insekten gibt. "Es brennt - und wir fragen, ob die Rauchmelder auch funktionieren", sagt Ranga Yogeshwar. Was kann ich tun? Zuerst will ich genauer hinschauen und mir nicht den Mut nehmen lassen. Es gibt Beispiele, wo Naturschutz, die Pflege von Biotopen und Renaturierung wunderbare Natur bewahren helfen.

Bild vergrößern
Auch Bienen sollen an der Krippe ankommen, meint Christine Oberlin.

Es gibt die Aktion "Jede Blüte hilft" - jeder Balkonkasten mit Sommerblumen, jedes sogenannte Unkraut am Straßenrand hilft den Bienen und anderen Tieren, zu überleben. Das kann jeder schaffen. Weitermachen - finde ich! Dürfen nicht auch einmal in städtischen Anlagen ein paar Brennnesseln stehen? Darum vergebe ich ein Herz an alle, die ein Herz für Biene und Co. zeigen. Denn wer das Kleine im Blick behält, sorgt für die ganze große Schöpfung!

Auch Bienen gehören an die Krippe

Mit den Kindern üben wir gerade das Krippenspiel "Wie die Tiere an die Krippe kamen". Und da meine inneren Rauchmelder nun tatsächlich funktionieren, werde ich ein paar Bienen in die Geschichte dazu schummeln. Ganz sicher.

Kreuz, Herz oder Anker? So heißt die Kolumne der Kirche im NDR. Jeden Mittwoch vergeben die Radiopastoren und Redakteure ein Kreuz für Glauben, ein Herz für die Liebe oder einen Anker für das, was hoffen lässt.

Kreuz - Herz - Anker

Kreuz, Herz oder Anker? So heißt die Kolumne der Kirche im NDR. Regelmäßig vergeben unsere Autoren ein Kreuz für Glauben, ein Herz für Liebe oder einen Anker für Hoffnung. mehr