Stand: 28.09.2017 13:30 Uhr

Christliche Community bietet Partnersuche an

Bild vergrößern
Immer mehr Menschen suchen den Partner fürs Leben im netz.

Vor sieben Jahren zieht Tobias Zschöckner aus beruflichen Gründen von Sachsen nach Hannover. Um neue Leute kennenzulernen, gründet er die Internetseite "Himmlisch-plaudern.de". Die Online-Börse sei eine Community für Christen, vergleichbar mit den bekannten Angeboten, in denen sich Gläubige einfach austauschen können.

Partner fürs Leben finden

Über seine Website findet Tobias Zschöckner neue Freunde - und er trifft die Frau seines Lebens. Die beiden heiraten, bekommen Kinder. Die Website baut er aus. Insgesamt 3.500 Singles haben seitdem über "Himmlisch-Plaudern" einen Partner gefunden. Gemeinsam ist allen Paaren ihr Glaube und ihre kirchliche Bindung. "Ich denke, bei Christen steht ein anderes Ziel bei der Partnersuche im Fokus." Es gehe um eine längerfristige Beziehung, also konkret um eine Ehe, die man eingehen wolle. "Und das unterscheidet uns doch sehr stark von anderen Partnerbörsen."

Andere Christen kennenlernen

Heute hat "Himmlisch-Plaudern.de" rund 40.000 Mitglieder. Sie nutzen diese Plattform zum Austausch, für Verabredungen, zum Beten und Nachdenken. Die Website will mehr sein als nur Partnerbörse. So etwas wie ein "christliches Facebook", erzählt Tobias Zschöckner. Man habe mehr Chancen, einfach andere Personen kennenzulernen, denen man im Alltag vielleicht nie begegnen würde ... jemanden überhaupt als Christen zu identifizieren.

"Himmlisch-Plaudern" ist im Internet oder auch als App abrufbar. Das Angebot ist kostenlos und wird durch Werbung finanziert. Nach der Registrierung legt der Nutzer ein Profil an und kann anschließend anderen Mitgliedern schreiben. Dazu gehören Frauen und Männer verschiedener Altersgruppen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 03.10.2017 | 09:15 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kirche/Community-fuer-Christen,datingportal100.html