Archiv

Kreuz - Herz - Anker

Kreuz, Herz oder Anker? So heißt die Kolumne der Kirche im NDR. Regelmäßig vergeben die Radiopastoren und Redakteure ein Kreuz für Glauben, ein Herz für Liebe oder einen Anker für Hoffnung.

Kolumne: Die Überlebenden nicht vergessen

15.11.2017 09:35 Uhr

Erinnern und mahnen: Zum Volkstrauertag vertieft sich Jan Dieckmann in die Kriegstagebücher seines Vaters. Und entdeckt, dass der damals 18-jährige Seekadett ein vergessenes Kriegsopfer ist. mehr

Kolumne: Lost Paradise

08.11.2017 12:45 Uhr

Was haben Guns N' Roses und die Bibel gemein: Für sie ist das Paradies ein blühender Garten - ohne Egoismus. Das kann auch Maßstab in der Debatte um die Paradise Papers sein, meint Oliver Vorwald. mehr

Kolumne: Reformationstag - und was dann?

01.11.2017 10:15 Uhr

Einen ganzen freien Tag für das Thema Reformation: Frühstücken wie am Sonntag, dann in die Kirche. Am Ende des Tages stellt Claudia Aue fest - ich bin ich nicht lutherischer als vorher. mehr

Kolumne: #metoo - Auch eine Männersache

25.10.2017 12:30 Uhr

Sexismus ist noch immer weit verbreitet - das zeigt #metoo. Im Netz berichten Frauen, von der Politikerin bis zur Studentin, von Übergriffen. Da sei richtig und wichtig, findet Klaus Böllert. mehr

Kolumne: Ruhe im Karton!

18.10.2017 10:00 Uhr

Was tun, wenn beim Plausch in der Kneipe das Smartphone des Gegenübers surrt? Handys in einer Box "wegsperren", sagen vier Freunde aus Ludwigslust. Christine Oberlin findet die Idee spitze. mehr

Kolumne: Frieden bleibt immer ein Wagnis

11.10.2017 11:15 Uhr

Für die Atommächte war es ein Affront: der Friedensnobelpreis für die Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen. Doch die Auszeichnung ist verdient, findet Julia Heyde de López. mehr

Kolumne: Wo Heimat cool ist

04.10.2017 11:40 Uhr

Für den einen sind Bücher eine Heimat, für die anderen ist es das Land in dem sie leben, wie zum Beispiel für die Katalanen. Matthias Bernstorf vergibt für ein Herz für ein Stück Heimat. mehr

Kolumne: Liebe Facebook-Freunde ...

27.09.2017 10:55 Uhr

Auf der Facebook-Seite von Kirche im NDR drücken etliche Nutzer ihren Unmut über Kirche und Glauben aus, weil sie nichts damit anfangen können. Jan Dieckmann widerspricht diesen Kritikern. mehr

Kolumne: Ruhe da oben

20.09.2017 09:45 Uhr

Weiter läuten oder für immer schweigen lassen? In Niedersachsen gibt es noch immer Kirchenglocken mit NS-Symbolen. Oliver Vorwald findet wichtig, sich vom Geist solcher Glocken zu distanzieren. mehr

Kolumne: Langsamer Abschied vom goldenen Auto

13.09.2017 11:00 Uhr

Für viele ist das Auto immer noch das Goldene Kalb. Aber der Skandal um manipulierte Diesel zeigt, dass wir Alternativen brauchen. Auch Claudia Aue will ihr Auto öfter stehen lassen. mehr

Kolumne: Dank für das Erreichte

06.09.2017 10:04 Uhr

Viele Veränderungen nehmen wir nicht wahr: Die Zahl der Hungernden nimmt ab. Die Gewalt gegen Kinder auch. Für Klaus Böllert Zeichen der Hoffnung und ein Grund, dankbar zu sein. mehr

Kolumne: Herzenssache oder Statusbehälter?

30.08.2017 12:15 Uhr

Gekauft oder selbst gebastelt: Wie muss eine perfekte Schultüte sein? Matthias Bernstorf wünscht sich einen größeren Fokus auf die Inhalte - und mehr Gelassenheit bei den Eltern. mehr

Die Gerechtigkeitslücke im Fußball bleibt

23.08.2017 09:30 Uhr

Fair ist, wenn jeder bekommt, was ihm zusteht. Im Fußball gibt es dafür jetzt den Videobeweis. Doch Gerechtigkeit wird es auf dem Rasen wie im Leben nicht geben, meint Oliver Vorwald. mehr

Kolumne: Steigt von den Kanzeln!

16.08.2017 09:20 Uhr

Pastoren sind vieles: Kümmerer, Teamleiter, Zuhörer, Berater. Bei all den Aufgaben kommt oft eins zu kurz - Gottesdienste. Die aber müssen eine Herzenangelegenheit sein, meint Jan Dieckmann. mehr

Kolumne: Die Eier, der Diesel und die Vernunft

09.08.2017 10:30 Uhr

Um ihre Gewinne zu maximieren, trickst die Industrie rücksichtslos. Doch wenn der "Mammon" über das Wohl der Menschen gestellt wird, dann liegt darauf kein Segen, meint Julia Heyde de López. mehr