Archiv

Kreuz - Herz - Anker

Kreuz, Herz oder Anker? So heißt die Kolumne der Kirche im NDR. Regelmäßig vergeben die Radiopastoren und Redakteure ein Kreuz für Glauben, ein Herz für Liebe oder einen Anker für Hoffnung.

Kolumne: Ruhe da oben

20.09.2017 09:45 Uhr

Weiter läuten oder für immer schweigen lassen? In Niedersachsen gibt es noch immer Kirchenglocken mit NS-Symbolen. Oliver Vorwald findet wichtig, sich vom Geist solcher Glocken zu distanzieren. mehr

Kolumne: Langsamer Abschied vom goldenen Auto

13.09.2017 11:00 Uhr

Für viele ist das Auto immer noch das Goldene Kalb. Aber der Skandal um manipulierte Diesel zeigt, dass wir Alternativen brauchen. Auch Claudia Aue will ihr Auto öfter stehen lassen. mehr

Kolumne: Dank für das Erreichte

06.09.2017 10:04 Uhr

Viele Veränderungen nehmen wir nicht wahr: Die Zahl der Hungernden nimmt ab. Die Gewalt gegen Kinder auch. Für Klaus Böllert Zeichen der Hoffnung und ein Grund, dankbar zu sein. mehr

Kolumne: Herzenssache oder Statusbehälter?

30.08.2017 12:15 Uhr

Gekauft oder selbst gebastelt: Wie muss eine perfekte Schultüte sein? Matthias Bernstorf wünscht sich einen größeren Fokus auf die Inhalte - und mehr Gelassenheit bei den Eltern. mehr

Die Gerechtigkeitslücke im Fußball bleibt

23.08.2017 09:30 Uhr

Fair ist, wenn jeder bekommt, was ihm zusteht. Im Fußball gibt es dafür jetzt den Videobeweis. Doch Gerechtigkeit wird es auf dem Rasen wie im Leben nicht geben, meint Oliver Vorwald. mehr

Kolumne: Steigt von den Kanzeln!

16.08.2017 09:20 Uhr

Pastoren sind vieles: Kümmerer, Teamleiter, Zuhörer, Berater. Bei all den Aufgaben kommt oft eins zu kurz - Gottesdienste. Die aber müssen eine Herzenangelegenheit sein, meint Jan Dieckmann. mehr

Kolumne: Die Eier, der Diesel und die Vernunft

09.08.2017 10:30 Uhr

Um ihre Gewinne zu maximieren, trickst die Industrie rücksichtslos. Doch wenn der "Mammon" über das Wohl der Menschen gestellt wird, dann liegt darauf kein Segen, meint Julia Heyde de López. mehr

Kolumne: Wir steuern auf ein Tohuwabohu zu

02.08.2017 10:00 Uhr

Dauerregen in Norddeutschland, Waldbrände im Süden Europas: Das Wetter lässt die Menschen verzweifeln. Doch es muss auch mehr für den Klimaschutz passieren, meint Claudia Aue. mehr

Kolumne: Handyfotos nach Unfall

26.07.2017 12:07 Uhr

Oft genug behindern Gaffer nach einem Unfall die Rettungskräfte und filmen lieber, statt weiterzufahren. Die Polizei verhängt inzwischen Bußgelder. Christine Oberlin gibt die Hoffnung auf Einsicht nicht auf. mehr

Kolumne: Kollektive Reinigung unserer Seelen

12.07.2017 09:40 Uhr

Nach den Krawallen beim G20-Gipfel in Hamburg verteufeln viele die Täter. Pastor Jan Dieckmann ist für null Toleranz gegenüber Gewalt - aber er ist auch dagegen, Menschen zu dämonisieren. mehr

Kolumne: Du glückliches Hannover

05.07.2017 10:00 Uhr

Während in Hamburg die G20 tagen, findet in Hannover eine Welfenhochzeit statt. Statt Geschenken bittet das royale Paar um Spenden für Flüchtlinge - eine große Geste, findet Oliver Vorwald. mehr

Kolumne: Gerechtere Verteilung von Flüchtlingen

28.06.2017 10:00 Uhr

Italien stemmt immer noch die Hauptlast, wenn es um die Aufnahme von Flüchtlingen geht. Dabei gibt es längst einen EU-Verteilungsschlüssel. Matthias Bernstorf muss an den Heiligen Sankt Florian denken. mehr

Kolumne: Gipfel, Globus, Grobiane

28.06.2017 10:00 Uhr

In der nächsten Woche treffen sich die führenden Industrie- und Schwellenländer in Hamburg zum G20-Gipfel. Wofür steht eigentlich das "G"? Etwa für "Great"? Matthias Bernstorf geht dem auf den Grund. mehr

Kolumne: Europa braucht verbindende Geschichten

21.06.2017 10:10 Uhr

Straßburg, Speyer - und der Rhein. Altkanzler Kohl bekommt den ersten europäischen Staatsakt auf dem einstigen Schicksalsfluss von Deutschen und Franzosen. Oliver Vorwald gefällt diese Idee. mehr

Kolumne: Ein hörendes Herz

14.06.2017 09:40 Uhr

Der neue - und noch recht junge - französische Präsident Macron besuchte eine Jesuitenschule und scheint offen für Spiritualität. Jan Dieckmann zieht Parallelen zum biblischen König Salomo. mehr