Kreuz - Herz - Anker

Kreuz, Herz oder Anker? So heißt die Kolumne der Kirche im NDR. Regelmäßig vergeben die Radiopastoren und Redakteure ein Kreuz für Glauben, ein Herz für Liebe oder einen Anker für Hoffnung.

Kolumne: "Berlin ist wieder Breitscheidplatz"

23.05.2017 10:35 Uhr

Nach dem Anschlag in Manchester fahren viele mit einem mulmigen Gefühl zum Kirchentag nach Berlin. Der Glaube ist die schärfste Waffe gegen den grausamen Terror, sagt Jan Dieckmann. mehr

Kolumne: Stillgestanden. Haltung zeigen

17.05.2017 09:55 Uhr

Als Verteidigungsministerin geht Ursula von der Leyen gegen den braunen Geist in der Bundeswehr vor - auch gegen Kritik aus den eigenen Reihen. Oliver Vorwald findet diese Haltung wichtig. mehr

Kolumne: Macron und "Le New Deal"

10.05.2017 09:30 Uhr

Aufatmen nach Macrons Wahlsieg: Das Projekt "EU" geht weiter. Vielleicht mit einem "New Deal", wie Frankreichs zukünftiger Präsident vorschlägt. Matthias Bernstorf freut sich auf mehr Europatage. mehr

Kolumne: Nie wieder Krieg!

03.05.2017 09:45 Uhr

Knapp 70 Jahre kein Krieg - das vereinte Europa gilt als erfolgreiches Friedensprojekt. Jan Dieckmann kann nicht begreifen, wie fahrlässig wir Europäer zurzeit mit diesem Schatz umgehen. mehr

Kolumne: Reformations-Truck

26.04.2017 14:15 Uhr

17 Meter lang und hellblau: Das ist der Reformations-Truck. An Bord hat er jede Menge Glaubengeschichten. Claudia Aue gefällt das Projekt, sich mit anderen Haltungen auseinanderzusetzen. mehr

Kolumne: Ostern in Arkansas

19.04.2017 13:00 Uhr

Vor allem Christen im Süden der USA sind noch immer für die Todesstrafe. Der Aktivist Shane Claiborne warnt davor, das Übel zu legitimieren. Julia Heyde de López über gute und schlechte Theologie. mehr

Kolumne: Obama, der Terror und Ostern

12.04.2017 10:15 Uhr

Barack Obama kommt zum Kirchentag nach Berlin. Dass der frühere US-Präsident "predigen" kann, hat er bereits bewiesen. Und damit ein Zeichen der Hoffnung gesetzt, meint Klaus Böllert. mehr

Kolumne: Gibraltar, da laust sich doch der Affe

05.04.2017 08:50 Uhr

Den aktuellen Brexit-Streit um Gibraltar kratzt nur die Affen nicht. Pastor Oliver Vorwald findet die Debatte "lausig" - und hofft auf kreative Lösungen, die alle gewinnen lassen. mehr

Kolumne: Geschwister wollen Gerechtigkeit

29.03.2017 10:30 Uhr

Geschwister empfinden soziale Ungerechtigkeit besonders stark. Das zeigt schon die Geschichte von Kain und Abel in der Bibel. Matthias Bernstorf über Rebellen und Nesthäkchen. mehr

Kolumne: Und der Mensch heißt Mensch

22.03.2017 10:12 Uhr

Das digitale Zeitalter macht vieles besser. Aber die dadurch entstehenden Probleme wie die nachlassende Kommunikation miteinander sollten wir nicht ausblenden, findet Jan Dieckmann. mehr

Kolumne: Gegenbilder

15.03.2017 09:45 Uhr

Shitstorms und Hasstiraden: Das Netz ist voll davon. Aber es gibt auch solche Geschichten, in denen Menschen das Web besser machen. Claudia Aue helfen diese "Gegenbilder". mehr

Kolumne: Durch die Blume

08.03.2017 10:35 Uhr

Frauen verdienen weniger, sind mehr Bedrohungen ausgesetzt. Deshalb ist der Weltfrauentag wichtig - um daran zu erinnern. Und nicht, um Rosen zu verschenken, meint Julia Heyde de López. mehr

Kolumne: We'll stay together

01.03.2017 09:15 Uhr

Nach der 0:8-Niederlage gegen Bayern München erntete der HSV Hohn und Spott. Trotzdem halten die Anhänger dem Verein die Treue - so wie Gott uns Menschen, meint Klaus Böllert. mehr

Kolumne: Mit Lachen durchs Universum

22.02.2017 09:00 Uhr

Typisch für 40 Jahre Widerstand gegen das Atomendlager Gorleben ist auch Humor. Denn wer lacht, hat Hoffnung. Und: Lachen ist die Zwillingsschwester des Glaubens, meint Oliver Vorwald. mehr

Kolumne: Freunde abhören geht jetzt noch besser

15.02.2017 10:30 Uhr

Das neue BND-Gesetz hat nicht nur das Abhören im Ausland, sondern auch im Inland legalisiert. Matthias Bernstorf hofft auf mehr parlamentarische Kontrolle zum Schutz der Grundrechte. mehr