Ulrich Czisla, NDR Info Wirtschaftsredaktion

In Hamburg geboren, nach dem Grundwehrdienst zum Jura-Studium nach Berlin gezogen und dort mit dem "Virus" Radio infiziert - so lässt sich der bisherige Lebenslauf von NDR Info Wirtschaftsredakteur Ulrich Czisla ganz kurz zusammenfassen.

Volontiert hat er von 1989 an - mitten in der spannenden Umbruchphase der DDR - beim damaligen Marktführer des noch geteilten Berlin, einem Privatsender. Von dort ging es zurück in die Heimatstadt Hamburg, wo er als Nachrichten-Chef des größten kommerziellen Radiosenders der Hansestadt arbeitete.

2001 wechselte Ulrich Czisla zu NDR Info, unter anderem auch deshalb, weil das Programm kurz zuvor ein Informationskanal wurde - mit Nachrichten, Berichten und Reportagen aus Norddeutschland und der Welt und, im wahrsten Sinne des Wortes, ausgezeichneter Wirtschaftsberichterstattung.

"Wer journalistisch arbeiten will, der ist beim Norddeutschen Rundfunk am besten aufgehoben", sagt der begeisterte Hörfunk-Mann. Seine freie Zeit verbringt Ulrich Czisla vor allem mit seiner Frau und seinem Sohn Henri, mit Reisen und Lesen.

 

Beiträge von Ulrich Czisla

VW-Reformpaket ist seit Jahren überfällig

18.11.2016 18:12 Uhr

Volkswagen streicht bis 2025 weltweit 30.000 Stellen. Mit dem sogenannten Zukunftspakt soll die Kernmarke VW saniert werden. Der Schritt kommt spät, kommentiert Ulrich Czisla. mehr