Stand: 07.09.2017 00:00 Uhr

NDR Info für den Deutschen Radiopreis nominiert

Bild vergrößern
Gegen den mutmaßlichen Millionenbetrüger Felix Vossen ist inzwischen Anklage erhoben worden. Ihm droht eine lange Haftstrafe.

NDR Info steht im Finale bei der Verleihung des Deutschen Radiopreises 2017 heute Abend in Hamburg. Die Jury des Grimme-Instituts hat das Hörfunk-Informationsprogramm des Norddeutschen Rundfunks in der Kategorie "Beste Reportage" für die Radio- und Podcast-Serie "Der talentierte Mr. Vossen" nominiert. Neben NDR Info konkurrieren zwei weitere Programme um die begehrte Auszeichnung: MDR Kultur ("Gedoptes Gold - Wie aus Heidi Andreas wurde") und der Deutschlandfunk (Tag für Tag: "Albtraum Kinderkur"). Moderator Günther Jauch ("Wer wird Millionär?") wird die Ehrung der Preisträger übernehmen.

Im vergangenen Jahr hatte NDR Info den Radiopreis in der Kategorie "Bestes Nachrichten- und Informationsformat" für "NDR Info - Die Panama Papers" gewonnen.

NDR Reporter Christoph Heinzle auf Recherche-Reise in St. Moritz. © NDR Fotograf: Christoph Heinzle

Radiopreis für "Der talentierte Mr. Vossen"?

NDR Info

Monatelang hat NDR Info Reporter Christoph Heinzle im Fall Felix Vossen recherchiert. Nun freut er sich über die Nominierung der Radio- und Podcast-Serie für den Deutschen Radiopreis.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Recherche quer durch Europa

Bild vergrößern
Christoph Heinzle hat im Fall Felix Vossen recherchiert. Christiane Glas ist die verantwortliche Redakteurin der Radio- und Podcast-Serie.

"Der talentierte Mr. Vossen" ist die Geschichte von der Jagd auf einen mutmaßlichen Millionenbetrüger: Wie konnte der 42-jährige Felix Vossen - Filmproduzent, Daytrader und Textilunternehmer-Spross - Freunde offenbar um eine zweistellige Millionensumme bringen? Reporter Christoph Heinzle hat im vergangenen Herbst für NDR Info in einer siebenteiligen Radio- und Podcast-Serie über seine Spurensuche quer durch Europa berichtet. Zuvor hatte er monatelang in London, Hamburg, Gütersloh, Zürich und St. Moritz recherchiert. Die Veröffentlichung der Serie ist von der NDR Info Radiokunst-Redakteurin Christiane Glas redaktionell betreut worden.

"In der Serie 'Der talentierte Mr. Vossen' steckt alles, was NDR Info ausmacht: eine aufwendige Recherche, präzise und zugleich spannend erzählt, akustisch fesselnd in Szene gesetzt. Diese Nominierung freut uns ganz besonders", sagt NDR Info Programmchefin Claudia Spiewak, die auch Chefredakteurin des NDR Hörfunks ist.

Weitere Informationen

Anklage gegen mutmaßlichen Betrüger Vossen

Gegen den mutmaßlichen Millionenbetrüger Vossen ist Anklage erhoben worden. Er soll Freunde und Angehörige um 35 Millionen Euro gebracht haben. Ihm droht eine lange Haftstrafe. mehr

Hochkarätiges Musikprogramm in der Elbphilharmonie

Deutscher Radiopreis 2017

Der Deutsche Radiopreis wird bei einer festlichen Gala in der Hamburger Elbphilharmonie in insgesamt elf Kategorien verliehen. Zahlreiche öffentlich-rechtliche und private Radiosender übertragen die von Barbara Schöneberger moderierte Verleihung, bei der viele bekannte Laudatoren auftreten werden, bundesweit und live ab 20.15 Uhr. Der Internet-Livestream ist unter anderem auf NDR.de/info zu sehen. Mehrere Dritte Fernsehprogrammen der ARD übertragen die Gala zeitversetzt, der NDR ab 22 Uhr.

Ein hochkarätiges Musikprogramm mit Peter Maffay, Johannes Oerding, Wincent Weiss, Adel Tawil, Beth Ditto und Anne-Marie begleitet die Veranstaltung.

Weitere Informationen

Glamouröse Gala: N-JOY gewinnt Radiopreis

Von der "Besten Comedy" bis zur "Besten Reportage": In elf Kategorien ist der Deutsche Radiopreis verliehen worden. Auch der NDR durfte sich freuen: N-JOY erhielt eine der begehrten Trophäen. mehr

Radiopreis: NDR Kultur Moderator Schmid nominiert

Die Jury des Deutschen Radiopreises ist überzeugt: Philipp Schmid ist einer der besten Moderatoren des Landes. Der Preis wird am 7. September in der Elbphilharmonie verliehen. mehr

Elphi-Glamour und Promi-Chic für das Radio

In Hamburg sind Deutschlands beste Radiomacher geehrt worden. Mit dabei waren Stars wie Peter Maffay, Benny Andersson und Adel Tawil. Barbara Schöneberger führte durch den Abend in der Elbphilharmonie. mehr

Die Laudatoren beim Deutschen Radiopreis 2017

Die besten Radiomacher Deutschlands erhielten ihre Auszeichnungen unter anderem von Comedian Michael Mittermeier, Olympia-Siegerin Maria Höfl-Riesch und Schauspieler Benno Fürmann. mehr

Deutscher Radiopreis: Das Wichtigste auf einen Blick

Wer steckt hinter dem Deutschen Radiopreis? Wo ist die Gala zu sehen? Wer entscheidet über die Gewinner? Hier finden Sie alle wichtigen Informationen auf einen Blick. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Infoprogramm | 24.08.2017 | 06:00 Uhr