Zwischen Hamburg und Haiti

Ja-Wort auf Mauritius

Sonntag, 13. März 2016, 07:30 bis 08:00 Uhr, NDR Info

Eine Sendung von Jan-Philippe Schlüter

Es muss der Garten Eden sein, zumindest für Honeymooner: In kleinen Wellen schwappt das türkisfarbene Meer an den feinen, gelben Sandstrand. Unter den Palmen, die sich - könnte es anders sein? - sanft im Wind wiegen, steht ein Pavillon, geschmückt mit weißen Gardinen und gelben Blumen. Ein Gitarrist spielt romantische Evergreens. Und natürlich strahlt die Sonne. Alles ist bereit für das Ja-Wort im tropischen Paradies. Viele Hundert Hochzeitspaare reisen jedes Jahr nach Mauritius, vor allem aus Deutschland. Die Insel, die 1.800 km vor der Ostküste Afrikas im Indischen Ozean liegt, gilt als Tropen-Paradies.

Ja-Wort auf Mauritius, kreolisches Paradies

Die Holländer haben früh den strategischen Wert von Mauritius erkannt, das auf der vielbefahrenen Route zwischen Indien und Südafrika liegt. Ende des 16. Jahrhunderts waren sie die Ersten, die die bis dahin unbewohnte Insel bevölkert haben. Mauritius ist heute ein Schmelztiegel verschiedener Ethnien, Sprachen und Küchen. Die Menschen sind stolz auf ihre kreolische Sprache und Musik, die Sega, ein Potpourri aus verschiedenen Einflüssen.

Weitere Informationen

La Réunion

20.10.2015 15:15 Uhr
NDR Fernsehen

Zerklüftete Berglandschaften, tiefe Schluchten und eine üppige tropische Vegetation: La Réunion ist ein tropisches Paradies 180 Kilometer südlich von Mauritius. mehr