Zwischen Hamburg und Haiti

Laos - Land zwischen den Zeiten

Sonntag, 22. Oktober 2017, 07:30 bis 08:00 Uhr, NDR Info

Luang Prabang, die alte Königsstadt in Laos © NDR Fotograf: Lena Bodewein

Laos - Land zwischen den Zeiten

NDR Info - Zwischen Hamburg und Haiti -

Die laotische Gelassenheit und die Spuren französischer Lebensart tragen zum großen Charme des Landes bei. Eine Reportage durch "Laos" von ARD-Korrespondentin Lena Bodewein.

4,17 bei 6 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Eine Sendung von Lena Bodewein, ARD-Korrespondentin Studio Südostasien

Die Vietnamesen pflanzen den Reis, die Kambodschaner beobachten ihn und die Laoten? Hören dem Reis beim Wachsen zu. So sagten die französischen Kolonialherren. Die laotische Gelassenheit und die Spuren französischer Lebensart tragen zum großen Charme des Landes bei. Und die Natur: Viele Regionen sind vor allem in der Regenzeit sehr grün. Laos erinnert mit den Seen, Bergen und dem vielen Grün an Schottland - nur mit tropischem Klima.

Unterwegs in Laos

Zuverlässigste Transportart: das Boot

Doch in den kommunistischen Wirren ab Mitte der 1970er-Jahre wurde Laos zu einem der am wenigsten entwickelten Länder der Welt. Die Straßen sind oft schlecht, weggespült oder in vielen Gegenden gar nicht vorhanden. Darum ist die zuverlässigste Art, in dem Land, das nicht viel kleiner als Deutschland ist, von A nach B zu kommen, per Boot.

Bob Anderson fährt auf dem Mekong mit den "Lao Children's Library Boats" zu entlegenen Dörfern. Seine schwimmende Bücherei bringt vielen Kindern ihre ersten Bücher überhaupt. Einer der bekanntesten Laoten ist fiktiv: Dr. Siri Paiboun, staatlicher Leichenbeschauer wider Willen, verwirrter Seher und enttäuschter Kommunist in Personalunion - eine Erfindung des Briten Colin Cotterill. Er, sein Krimiheld und der Bücherbote Bob Anderson führen durch Laos, ein Land zwischen den Zeiten.

Hintergründe zu Laos

Blutiges Erbe der USA - Bomben räumen in Laos

25.09.2016 13:30 Uhr
Echo der Welt

Während des Vietnam-Krieges warfen die USA mehr Bomben auf Laos ab als im Zweiten Weltkrieg auf Deutschland und Japan zusammen. Das Land leidet noch heute darunter, berichtet das "Echo der Welt". mehr