Zeitzeichen

Die Zeitzeichen auf NDR Info erinnern von montags bis freitags um 20.15 Uhr sowie am Sonnabend und Sonntag um 19.05 Uhr an Menschen und Ereignisse der Vergangenheit und macht Geschichte erfahrbar, um das Gegenwartsbewusstsein zu schärfen.

Beispielloses Versöhnungswerk

05.07.2015 19:05 Uhr

Am 5. Juli 1985 stirbt der deutsch-britische Diplomat Herbert Sulzbach. Er legte das westallierte "re-education-program" auf seine ganz eigene Weise aus. mehr

Lieblingsnichte von Sissi

04.07.2015 19:05 Uhr

Am 4. Juli 1940 stirbt Gräfin Marie Louise von Larisch-Wallersee als verarmte Putzfrau in Amerika. Sie musste herhalten als Sündenbock für den Selbstmord von Kronprinz Rudolf. mehr

Der große Schweiger

03.07.2015 20:15 Uhr

Am 3. Juli 1930 wird der Dirigent Carlos Kleiner geboren. Kleiner kämpfte vor jedem Auftritt mit Lampenfieber. Sein Perfektionismus trieb ihn bis zur völligen Blockade. mehr

Gegen Elend und Armut in der Welt

02.07.2015 20:15 Uhr

Am 2. Juli 1865 gründete, geschockt vom Elend in den Londoner Slums, William Booth die Heilsarmee. Sie hat einen General und mehr als 17.000 Offiziere. mehr

In den Weiten Russlands

01.07.2015 20:15 Uhr

Am 1. Juli 1915 wurden die Wolhyniendeutschen aus Russland vertrieben. Die Bauern aus Süddeutschland hatten im Westen der Ukraine das Land urbar gemacht. mehr

Patchwork-Familie im Schloss Bellevue

30.06.2015 20:15 Uhr

Am 30. Juni 2010 wird im dritten Wahlgang Christian Wulff als neuer Bundespräsident gewählt. Anderthalb Jahre später gerät Wulff in einen Affärenstrudel. mehr

Kamel in rhythmischer Baumlandschaft

29.06.2015 20:15 Uhr

Am 29. Juni 1940 stirbt der Maler Paul Klee. Seine Werke zählen zu den originellsten und tiefsinnigsten Schöpfungen des 20. Jahrhunderts. mehr

Unbewusster Auslöser der Reformation

28.06.2015 19:05 Uhr

Am 28. Juni 1490 wurde Erzbischof und Kurfürst Albrecht von Brandenburg geboren. Mit Ablassbriefen versuchte Albrecht seine hohen Schulden einzutreiben. mehr