Zeitzeichen

Die Zeitzeichen auf NDR Info erinnern von montags bis freitags um 20.15 Uhr sowie am Sonnabend und Sonntag um 19.05 Uhr an Menschen und Ereignisse der Vergangenheit und macht Geschichte erfahrbar, um das Gegenwartsbewusstsein zu schärfen.

Übertragung und Reproduktion von Klängen

03.08.2014 19:05 Uhr

Am 3. August 1929 starb der Ingenieur Emil Berliner. Er erfand die Schallplatte, das Grammophon und ein Mikrophon und legte den Grundstein für die Musikindustrie. mehr

"Reinigungsanlagen" fürs Blut

02.08.2014 19:05 Uhr

Am 2. August 1869 entfernte der Chirurg Gustav Simon erstmals erfolgreich eine Niere. Lange Zeit hatten die Ärzte geglaubt, dass der Mensch nur mit beiden Nieren leben kann. mehr

Der "Große Krieg"

01.08.2014 20:15 Uhr

Am 1. August 1914 begann der Erste Weltkrieg. Die Erwartung der meisten Soldaten, dass sie Weihnachten wieder zu Hause sein würden, erwies sich als trügerisch. mehr

Er zappelte sich in die Herzen der Zuschauer

31.07.2014 20:15 Uhr

Am 31. Juli 1914 wurde der französische Schauspieler Louis de Funès geboren. Wegen seiner Streiche fliegt er von der Schule - und wird einer der erfolgreichsten Komiker. mehr

Ein Magier der Bühne

30.07.2014 20:15 Uhr

Am 30. Juli 2009 starb der Theatermann Peter Zadek. Als Regisseur hat er drei Jahrzehnte lang das Theater geprägt; als Intendant bewies er weniger Geschick. mehr

"W.A. Mozarts Sohn"

29.07.2014 20:15 Uhr

Am 29. Juli 1844 starb der Komponist Franz Xaver Wolfgang Mozart. Die Erwartungen der Mutter, das er ein Nachfolger seines genialen Vaters werde, konnte er nie erfüllen. mehr

Österreichs "Seelendoktor der Nation"

28.07.2014 20:15 Uhr

Am 28. Juli 1994 starb der Psychiater Erwin Ringel. Internationale Bedeutung erlangte der Österreicher durch den Aufbau des ersten Selbstmordverhütungszentrums in Wien. mehr

Eine "Arche Noah" im 21. Jahrhundert

27.07.2014 19:05 Uhr

Am 27. Juli 2004 wurde die erste Gendatenbank für aussterbende Tierarten gegründet. Bei minus 80 Grad Celsius werden Gewebeproben bedrohter Tierarten eingefroren. mehr

"Schöne neue Welt"

26.07.2014 19:05 Uhr

Am 26. Juli 1894 wurde der Schriftsteller Aldous Huxley geboren. In seinen Werken beschrieb der Brite die Entmenschlichung durch wissenschaftlichen Fortschritt. mehr

Glücklose Austrofaschisten

25.07.2014 20:15 Uhr

Am 25. Juli 1934 kam es zum nationalsozialistischen Umsturzversuch in Österreich. Er wurde niedergeschlagen. 1938 brachte Hitler seine alte Heimat unter seine Kontrolle. mehr

Zu modern für seine Zeit

24.07.2014 20:15 Uhr

Am 24. Juli 1864 wurde in Hannover der Dramatiker Frank Wedekind geboren. In seinen Stücken wurde Sexualität als Machtmittel eingesetzt - und oft schritt die Zensur ein. mehr

Ein Herrscher aus der Dynastie der Alawiden

23.07.2014 20:15 Uhr

Am 23. Juli 1999 starb König Hassan II. von Marokko. Ab 1961 hatte der Monarch über das Land am westlichen Rand des arabischen Kulturraums despotisch geherrscht. mehr