Archivinhalte Zeitzeichen

In der folgenden Liste finden Sie die Sendungen aus der NDR Info Reihe Zeitzeichen zum Nachhören. Der neueste Beitrag steht jeweils oben.

33 Tage Papst

17.10.2017 20:15 Uhr

Am 17. Oktober 1912 wird Albino Luciani geboren, 1978 wird er Papst Johannes Paul I. Als er kurz darauf überraschend stirbt, haben Verschwörungstheorien Hochkonjunktur. Audio (14:18 min)

Der "literarische Leitwolf" aus Lübeck

16.10.2017 20:15 Uhr

Am 16. Oktober wird Günter Grass geboren. Der Schriftsteller und Grafiker schrieb Klassiker wie "Die Blechtrommel" und polarisierte als Mahner und unbequemer Geist. Audio (14:48 min)

Land der Unbestechlichen

15.10.2017 19:05 Uhr

Am 15. Oktober 1987 putscht das Militär in Burkina Faso. Der junge Staatschef Thomas Sankara, Kämpfer für Frauenrechte, Impf- und Aufforstungsprogramme, wird ermordet. Audio (15:03 min)

Holocaust mit Kugeln

13.10.2017 20:15 Uhr

Im Oktober 1942 erreichen die letzten Judentransporte die Vernichtungsstätte Maly Trostenez bei Minsk. Mehr als 60.000 Menschen wurden hier erschossen. Audio (14:60 min)

Chronistin der Kolonialzeit

12.10.2017 20:15 Uhr

Am 12. Oktober 1857 wird Frieda von Bülow geboren. Begeistert von der kolonialen Idee ging die Journalistin nach Afrika und verarbeitete ihre Erfahrungen in Romanen. Audio (14:57 min)

Vom Präsidenten zum Mediator

11.10.2017 20:15 Uhr

Am 11. Oktober 2002 erhält der frühere US-Präsident Jimmy Carter für seine Vermittlung in internationalen Konflikten und seinen Einsatz in Afrika den Friedensnobelpreis. Audio (14:51 min)

Wer darf was im Weltraum?

10.10.2017 20:15 Uhr

Am 10. Oktober 1967 tritt der Weltraumvertrag in Kraft. Er regelt die Grundlagen für die friedliche Nutzung des Weltalls. Deutschland trat dem Vertrag erst 1971 bei. Audio (14:50 min)

"Held der kubanischen Revolution"

09.10.2017 20:15 Uhr

Am 9. Oktober 1967 wird Ernesto "Che" Guevara in Bolivien erschossen. Der charismatische argentinische Arzt war einer der zentralen Anführer der kubanischen Revolution. Audio (14:60 min)

Pionier der Parasitologie

07.10.2017 19:05 Uhr

Am 7. Oktober 1822 wird Rudolf Leuckert geboren. Der Zoologe und Humanmediziner widmete sich Flöhen, Läusen und Würmern und gilt als Begründer der Parasitologie. Audio (14:45 min)

Der erste König Frankreichs

06.10.2017 20:15 Uhr

Am 6. Oktober 877 stirbt Karl der Kahle. Mit seinen Brüdern hatte er das Reich seines Großvaters Karl des Großen zerteilt. Er selbst bekam den gut entwickelten Westen. Audio (14:04 min)