Themen aus der Sicherheits- und Militärpolitik

Hier finden Sie eine Übersicht mit einzelnen Beiträgen aus der Sendereihe Streitkräfte und Strategien. Lesen Sie, welche Themen in der Sicherheits- und Militärpolitik zurzeit diskutiert werden.

Wehrbeauftragter ohne Durchschlagskraft?

16.05.2015 19:20 Uhr

Hellmut Königshaus geht in den Ruhestand. Der Wehrbeauftragte des Bundestags hat sich als Anwalt der Soldaten verstanden, der sich nicht nur um den Schutz ihrer Grundrechte kümmert. mehr

Unrühmliches Ende des G36-Sturmgewehrs

02.05.2015 19:20 Uhr

Jahrelang gab es Hinweise auf Probleme mit dem Standardgewehr der Bundeswehr. Jetzt hat die Verteidigungsministerin das Aus für das G36 angekündigt - zum Unwillen des Herstellers. mehr

Bundeswehr kämpft mit strukturellen Problemen

18.04.2015 19:20 Uhr

Bundeswehr-Kampfverbände sind nicht ausreichend mit Waffensystemen versorgt. Das dafür verantwortliche Konzept des "dynamischen Verfügbarkeitsmanagements" soll abgeschafft werden. mehr

Probleme bei neuer Bundeswehr-Schießausbildung?

04.04.2015 19:20 Uhr

Die Bundeswehr hat die Schießausbildung der Soldaten geändert. Stärker geübt wird jetzt das Schießen im "Nahbereich". Eine Erfahrung aus dem Afghanistan-Einsatz. mehr

Arktis: Russland setzt auf Militär-Präsenz

21.03.2015 19:20 Uhr

In der Arktis gibt es zahlreiche Rohstoffe. Doch die russische Regierung hat vor allem geostrategische Interessen in der Region. Deshalb setzt sie dort auf Militär-Präsenz. mehr

Überfälliges Weißbuch für die Bundeswehr?

07.03.2015 19:20 Uhr

Welche Aufgaben haben die Streitkräfte in Deutschland? Diese und andere Fragen beantwortet das Weißbuch der Bundesregierung. Jetzt soll es ein neues Dokument geben. mehr

"Ertüchtigungs"-Strategie reiner Aktionismus?

21.02.2015 19:20 Uhr

Die Bundesregierung will Länder in Konfliktregionen befähigen, mit eigenen Streitkräften für Sicherheit zu sorgen. Doch dieser Ansatz hat ganz offensichtlich seine Grenzen. mehr

Outsourcing beim Bundeswehr-Blutspendedienst?

07.02.2015 19:20 Uhr

Die Bundeswehr benötigt für die Versorgung der Soldaten Blutkonserven. Jetzt gibt es Überlegungen, diese Aufgabe teilweise offenbar an das Rote Kreuz auszulagern. mehr

Stillstand bei der Rüstungskontrolle

24.01.2015 19:20 Uhr

Die Ukraine-Krise hat die Beziehungen zwischen Russland und den westlichen Staaten verhärtet. Abrüstungsinitiativen haben zurzeit keine Chancen. Welche Folgen hat das? mehr

Verteidigungssystem MEADS ein Milliardengrab?

10.01.2015 19:20 Uhr

Die Rüstungsindustrie und einige Politiker machen Druck, ein neuartiges Waffensystem zur Luftabwehr für die Bundeswehr zu kaufen. Die Verteidigungsministerin zögert noch. mehr