Archiv

Themen aus der Sicherheits- und Militärpolitik

Hier finden Sie eine Übersicht mit einzelnen Beiträgen aus der Sendereihe Streitkräfte und Strategien. Lesen Sie, welche Themen in der Sicherheits- und Militärpolitik zurzeit diskutiert werden.

mit Audio

Iran-Atomdeal vor dem Aus?

21.10.2017 19:20 Uhr

US-Präsident Donald Trump hält nichts von der Atomvereinbarung mit dem Iran - anders als die Verbündeten. Jetzt soll der US-Kongress über Sanktionen entscheiden. mehr

mit Audio

Vertrauensverlust für von der Leyen

07.10.2017 19:20 Uhr

Die Verteidigungsministerin hat in der Truppe kaum noch Rückhalt. Es gibt eine Vertrauenskrise. Wie konnte es nach ihrem guten Start dazu kommen? mehr

mit Audio

Streit um Rotenburger Lent-Kaserne

09.09.2017 19:20 Uhr

Helmut Lent war ein vom NS-Regime gefeiertes Flieger-Ass. Verteidigungsministerin von der Leyen will die Kaserne umbenennen - Soldaten und Kommunalpolitiker sind dagegen. mehr

mit Audio

Sicherheitspolitische Wahlaussagen: Grüne und FDP

09.09.2017 19:20 Uhr

Die Grünen lehnen das Zwei-Prozent-Ziel der NATO ab, NGOs sollen gegen Rüstungsexporte klagen können. Die FDP ist für eine europäische Armee und hält an Russland-Sanktionen fest. mehr

mit Audio

Sicherheitspolitische Wahlaussagen: Linke und AfD

26.08.2017 19:20 Uhr

Die Linke versteht sich als Partei des Friedens. Sie ist gegen Bundeswehr-Auslandseinsätze. Die AfD fordert die Wiedereinführung der Wehrpflicht und eine nationale Sicherheitsstrategie. mehr

mit Audio

Sicherheitspolitische Wahlaussagen: SPD und Union

12.08.2017 19:20 Uhr

Die SPD kritisiert das Zwei-Prozent-Ziel der NATO. Für CDU/CSU ist die Umsetzung dagegen eine Frage der Verlässlichkeit. Wie sehen die drei Parteien die Zukunft der Bundeswehr? mehr

China ohne Einfluss auf Nordkorea?

29.07.2017 19:20 Uhr

Schon fast regelmäßig kommt es in Nordkorea zu Atom- und Raketentests. China verurteilt diese Versuche. Doch Machthaber Kim Jong Un zeigt sich davon unbeeindruckt. mehr

mit Audio

Stehen die Atomwaffen vor dem Aus?

15.07.2017 19:20 Uhr

Bei der UN haben sich 122 Staaten auf einen Vertrag über ein Atomwaffen-Verbot geeinigt. Die Nuklearmächte haben die Verhandlungen aber boykottiert. Wird der Vertrag Folgen haben? mehr

mit Audio

Die Weltordnung im Umbruch

01.07.2017 19:20 Uhr

Steht die liberale Ordnung angesichts der Trump-Devise "America first" vor dem Zerfall? Welche Folgen hat die US-Neuorientierung? Darüber haben Experten beim NDR diskutiert. mehr

Unzuverlässiger NATO-Partner Türkei?

17.06.2017 19:20 Uhr

Bundeswehr-Aufklärungstornados werden wegen des Besuchsverbots für Abgeordnete von Incirlik nach Jordanien verlegt. Wie ist das Verhältnis zwischen der Türkei und der NATO? mehr