Themen aus der Sicherheits- und Militärpolitik

Hier finden Sie eine Übersicht mit einzelnen Beiträgen aus der Sendereihe Streitkräfte und Strategien. Lesen Sie, welche Themen in der Sicherheits- und Militärpolitik zurzeit diskutiert werden.

"Ertüchtigungs"-Strategie reiner Aktionismus?

21.02.2015 19:20 Uhr

Die Bundesregierung will Länder in Konfliktregionen befähigen, mit eigenen Streitkräften für Sicherheit zu sorgen. Doch dieser Ansatz hat ganz offensichtlich seine Grenzen. mehr

Outsourcing beim Bundeswehr-Blutspendedienst?

07.02.2015 19:20 Uhr

Die Bundeswehr benötigt für die Versorgung der Soldaten Blutkonserven. Jetzt gibt es Überlegungen, diese Aufgabe teilweise offenbar an das Rote Kreuz auszulagern. mehr

Stillstand bei der Rüstungskontrolle

24.01.2015 19:20 Uhr

Die Ukraine-Krise hat die Beziehungen zwischen Russland und den westlichen Staaten verhärtet. Abrüstungsinitiativen haben zurzeit keine Chancen. Welche Folgen hat das? mehr

Verteidigungssystem MEADS ein Milliardengrab?

10.01.2015 19:20 Uhr

Die Rüstungsindustrie und einige Politiker machen Druck, ein neuartiges Waffensystem zur Luftabwehr für die Bundeswehr zu kaufen. Die Verteidigungsministerin zögert noch. mehr

Ist der Waffenhandelsvertrag ein Meilenstein?

27.12.2014 19:20 Uhr

Ende Dezember tritt der sogenannte Arms Trade Treaty in Kraft. Der Waffenhandelsvertrag gibt für Rüstungsgeschäfte nun verbindliche Regeln vor. Wird es weniger Waffenexporte geben? mehr

Streit um militärische Schlüsseltechnologien

13.12.2014 19:20 Uhr

Welche Bereiche der Rüstungsindustrie können auf Unterstützung durch die Bundesregierung hoffen? Der U-Boot-Bau, Panzerhersteller und Informationstechnologien? Oder aber ganz andere Bereiche? mehr

Deutsch-Französische Brigade ein Auslaufmodell?

29.11.2014 19:20 Uhr

Die Deutsch-Französische Brigade galt einmal als Keimzelle für eine Europa-Armee. Doch 25 Jahre nach Aufstellung des Verbandes macht sich Ernüchterung breit. mehr

Was taugt die neue NATO-Eingreiftruppe?

15.11.2014 19:20 Uhr

Als Reaktion auf die Ukraine-Krise baut die NATO zurzeit eine schnelle Eingreiftruppe auf. Damit will sie vor allem in den östlichen Bündnisstaaten mehr Präsenz zeigen. mehr

Keine Transparenz: Urteil zu Rüstungsexporten

01.11.2014 19:20 Uhr

Das Kabinett muss dem Bundestag die Genehmigung von Waffenexporten erst nachträglich mitteilen. Die Regierung ist zufrieden, die Opposition enttäuscht. mehr

Bundeswehr-Rüstungschaos: Kurswechsel in Sicht?

18.10.2014 19:20 Uhr

Ein Gutachten hat dem Rüstungsmanagement ein miserables Zeugnis ausgestellt. Jetzt will Verteidigungsministerin von der Leyen umsteuern. Doch wird das auch gelingen? mehr