Archiv

Themen aus der Sicherheits- und Militärpolitik

Hier finden Sie eine Übersicht mit einzelnen Beiträgen aus der Sendereihe Streitkräfte und Strategien. Lesen Sie, welche Themen in der Sicherheits- und Militärpolitik zurzeit diskutiert werden.

Weniger Parlamentsrechte bei Auslandseinsätzen?

13.02.2016 19:20 Uhr

Das Parlamentsbeteiligungsgesetz regelt, welchen Bundeswehr-Einsätzen der Bundestag zustimmen muss. Das Gesetz soll verändert werden. Für die Regierung könnte es jetzt einfacher werden. mehr

130 Milliarden Rüstungsprogramm für Bundeswehr

30.01.2016 19:20 Uhr

Zahlreiche Waffensysteme der Bundeswehr sind nicht einsatzbereit. Jetzt soll es über 15 Jahre erheblich mehr Geld geben. Von einer Trendwende ist die Rede. Wird nun alles besser? mehr

Junge Offiziere kritisieren Innere Führung

16.01.2016 19:20 Uhr

Leutnante der Bundeswehr halten die Innere Führung für nicht mehr zeitgemäß. Die in einem Buch vorgebrachte Kritik hat zu einer heftigen Diskussion in den Streitkräften geführt. mehr

Bundeswehr: Wie sinnvoll ist 41-Stunden-Woche?

12.12.2015 19:20 Uhr

Ab Januar gilt für Soldaten im sogenannten Grundbetrieb die 41-Stunden-Woche. Aufträge und Personal sollen aber unverändert bleiben. Es gibt große Zweifel, ob das funktionieren kann. mehr

Anti-Terror-Kampf: Gesamtstrategie nicht in Sicht

28.11.2015 19:20 Uhr

Nach den Anschlägen von Paris hat Frankreich der Terror-Organisation "Islamischer Staat" den Krieg erklärt. Trotzdem bleiben Zweifel, ob so der IS-Terror eingedämmt werden kann. mehr

Trauerarbeit: Bundeswehr trägt viel Verantwortung

14.11.2015 19:20 Uhr

Mit dem "Wald der Erinnerung" haben Hinterbliebene von im Einsatz getöteten Soldaten einen festen Ort zum Gedenken. Die Bundeswehr geht heute ganz anders mit dem Thema Tod um als früher. mehr

Verpasste Chance? 25 Jahre Charta von Paris

14.11.2015 19:20 Uhr

Im November 1990 wurde in Paris das Ende des Kalten Krieges verkündet. Es herrschte Euphorie. Doch seit dem Anschluss der Krim gibt es erneut eine Konfrontation mit Russland. mehr

Die schwierige Wiederbewaffnung Deutschlands

31.10.2015 19:20 Uhr

Die Wiederbewaffnung Deutschland nur wenige Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg war umstritten. Ein Bezug zur Wehrmacht sollte verhindert werden. Die Praxis sah aber anders aus. mehr

Cyber-Kommando für die Bundeswehr

17.10.2015 19:20 Uhr

Die Bundeswehr ist für Cyber-Angriffe sehr anfällig. Für die Verteidigungsministerin soll sich das künftig ändern. Allerdings ohne zusätzliches Personal und ohne mehr Geld. mehr

Armee der Einheit – ein Mythos?

04.10.2015 12:30 Uhr

Der 3. Oktober 1990 bedeutete das Ende der Nationalen Volksarmee der DDR. Die Hoffnung vieler NVA-Soldaten, in die Bundeswehr übernommen zu werden, erfüllte sich nicht. mehr