Redezeit

Wenn Panikattacken den Alltag blockieren

Mittwoch, 20. September 2017, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Bild von einem Mann, der in einem abgedunkelten Zimmer sitzt. © NDR

Wenn Panikattacken den Alltag blockieren

NDR Info - Redezeit -

Nicholas Müller war Sänger der Band Jupiter Jones - bis Angstattacken seine Auftritte gefährdeten. Wie hat er den Neuanfang geschafft? Die NDR Info Redezeit zum Nachhören.

4,6 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Bild vergrößern
Nicholas Müller bei einem Auftritt mit seiner ehemaligen Band Jupiter Jones im Jahr 2012.

Es gibt viele Formen von Angst. Manche Menschen können keine leeren Plätze überqueren, andere ertragen die Enge nicht. Wenn Panikattacken den Alltag behindern, reden Ärzte von Angststörungen. In seinem Buch "Ich bin mal eben wieder tot" berichtet der Sänger Nicholas Müller, wie er es geschafft hat, mit der Krankheit zu leben und einen Neuanfang zu wagen. Sein Beispiel soll auch anderen Mut machen.

Wie entstehen Ängste? Was kann Panikattacken auslösen? Wie kann man sich dann verhalten? Lassen sich Angststörungen heilen? Wo finden die Betroffenen Hilfe?

Redezeit-Moderator Andreas Bormann begrüßte als Gäste:

Nicholas Müller
Ehemaliger Sänger der Band Jupiter Jones, Autor des Buches "Ich bin mal eben wieder tot. Wie ich lernte, mit der Angst zu leben"

Dr. Bernhard Osen
Chefarzt in der Medizinisch-Psychosomatischen Schön Klinik Bad Bramstedt

Weitere Informationen

Depressionen: Ursachen, Symptome, Behandlung

Depressionen können unterschiedliche Ursachen haben. Nicht immer sind die Symptome eindeutig. Doch die Behandlung sollte möglichst früh beginnen. mehr

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutzbestimmungen

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.