Redezeit

Ertragen wir die Stille?

Dienstag, 22. Dezember 2015, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Bild vergrößern
An Weihnachten zur Ruhe und zur Besinnung kommen - gar nicht so einfach.

Viele Menschen wünschen sich Stille, um der Alltagshektik zu entkommen. Doch Geschäfte und Restaurants sind gut beraten, für Hintergrundmusik zu sorgen. Die Kunden bleiben länger und geben mehr aus. Offenbar fühlen sie sich wohler, wenn es Geräusche gibt.

Warum ist das so? Warum empfinden wir Schweigen zwischen Menschen oft als belastend? Was hat Stille mit Ruhe und Entspannung zu tun? Kommen wir in unseren lauten Zeiten nur schwer zur Ruhe? Schaffen wir es noch, die Elektronik einmal abzuschalten, damit es still bleibt? Wie können wir Kraft aus der Stille schöpfen?

Diskutieren Sie mit, sagen Sie Ihre Meinung!

An den Redezeit-Sendetagen können Sie ab 20.30 Uhr unter der kostenfreien Telefonnummer (0 8000) 44 17 77 anrufen und Ihre Fragen stellen. Für Anrufer aus dem Ausland lautet die kostenpflichtige Rufnummer +49 40 44 17 77. Oder Sie schreiben eine Mail mit dem unten anhängenden Formular.

Redezeit-Moderator Andreas Bormann begrüßt als Gäste:

Amsel Bilgri
Ehemaliger Benediktiner, Vortragender, Ratgeber und Buchautor u.a. "Loslassen können"

Prof. Dr. Gerald Hüther
Hirnforscher, Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universität Göttingen, Buchautor u.a. "Wie aus Stress Gefühle werden"

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutzbestimmungen

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.