Redezeit

Die große Koalition rückt näher

Donnerstag, 30. November 2017, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Bild vergrößern
Im Bundestag scheint es auf eine große Koalition zu zulaufen. Was folgt daraus für die politische Landschaft?

Die SPD ist nun doch bereit, über eine Regierungsbeteiligung nachzudenken und nennt Bedingungen. Bundeskanzlerin Merkel setzt auf die große Koalition. Wäre ein erneutes Bündnis aus Unionsparteien und Sozialdemokraten gut für das Land? Warum lehnen die großen Parteien Neuwahlen ab?

Kann die SPD die Gründe glaubhaft vermitteln, die sie bewogen haben, doch wieder mit CDU/CSU in Gespräch einzutreten? Welche Rolle spielt dabei Bundespräsident Steinmeier? Ist es ein Problem für die Demokratie, wenn die Opposition klein und zersplittert ist? Wie gewinnt Politik an Glaubwürdigkeit?

Redezeit-Moderator Michael Weidemann begrüßt als Gäste:

Prof. Dr. Ursula Münch
Direktorin der Akademie für politische Bildung Tutzing

Prof. Gero Neugebauer
Politologe und Parteienforscher

Anja Günther
Leiterin der NDR-Hörfunkgruppe im ARD-Hauptstudio

 

 

Diskutieren Sie mit, sagen Sie Ihre Meinung!

An den Redezeit-Sendetagen können Sie ab 20.30 Uhr unter der kostenfreien Telefonnummer (0 8000) 44 17 77 anrufen und Ihre Fragen stellen. Für Anrufer aus dem Ausland lautet die kostenpflichtige Rufnummer +49 40 44 17 77. Oder Sie schreiben eine Mail mit dem ganz unten auf dieser Seite anhängenden Formular.

Die Sendung können Sie hier im NDR Info Radio-Livestream verfolgen.

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutzbestimmungen

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.