Burkhard Plemper

Bild vergrößern
Burkhard Plemper gibt seine journalistischen Erfahrungen auch in Seminaren des Hamburger Medienbüros weiter.

Burkhard Plemper, gebürtiger Düsseldorfer, moderiert neben Veranstaltungen und Kongressen seit 1989 die Redezeit - damals noch auf NDR 4. Seitdem ist er auch Fernseh- und Hörfunkautor, wurde unter anderem für sein Radio-Feature "Leben bis zum letzten Atemzug" mit dem Deutschen Sozialpreis ausgezeichnet. Er hat zuvor als Soziologe in der Justiz mit Straftätern gearbeitet und zur Situation von Gewaltopfern geforscht. Er produziert Informationsfilme für soziale Einrichtungen, lehrt an einer Hochschule für soziale Arbeit und gibt seine journalistischen Erfahrungen in Seminaren des Hamburger Medienbüros weiter. Burkhard Plemper lebt in Hamburg.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/info/sendungen/redezeit/Burkhard-Plemper,plemper108.html