Redezeit

Was hilft, was schadet dem größten Gelenk?

Dienstag, 14. November 2017, 21:05 bis 22:00 Uhr

Ob wir gehen, sitzen oder laufen - das Knie ist hohen Belastungen ausgesetzt: Es muss Gewicht tragen, wird gebeugt oder gestreckt. Probleme mit ihrem größten Gelenk kennen viele Menschen. Die Ursachen können vielschichtig sein, denn das Knie mit allen seinen Bestandteilen ist kompliziert gebaut. Häufig sorgen Arthrose oder Meniskus-Schäden für Beschwerden.

NDR Info Moderatorin Ulrike Heckmann (links) mit den Gästen Henning Windhagen und Swanhild Priestley im NDR Info Studio. © NDR Fotograf: Nina Rodenberg

Ärger mit dem Knie: Was nützt, was schadet?

NDR Info - Redezeit -

Das Knie ist das Gelenk, das wir am meisten belasten. Das führt häufig zu Problemen. In der NDR Info Redezeit haben Experten Fragen von Hörern beantwortet.

3,2 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Hörer Fragen - Experten antworten

Welche Behandlungen versprechen dann Erfolg? Kann Bewegung auch schaden? Was passiert bei einer Kniespiegelung? In welchen Fällen ist Physiotherapie das erste Mittel der Wahl? Wann sind Operationen angebracht? Um diese und weitere Fragen zum Thema Kniebeschwerden ging es am Dienstagabend (14.11.2017) in der NDR Info Redezeit in Kooperation mit der NDR Info Radio-Visite und der NDR Fernsehsendung Visite.

Junge Frau legt Kniebandage an. © fotolia Fotograf: Dan Race

Ärger mit dem Knie

NDR Info -

Viele Menschen klagen über Kniebeschwerden: Was sind die Ursachen? Wann ist eine Operation sinnvoll?

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Redezeit- und Visite-Moderatorin Ulrike Heckmann begrüßte als Gäste:

Prof. Dr. Henning Windhagen
Direktor der Orthopädischen Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover im Annastift

 

Swanhild Priestley
Physiotherapeutin, Osteopathin und Heilpraktikerin im Physiozentrum Fockbek (Raum Rendsburg)

 

Weitere Informationen
mit Video

Lockere Kniescheibe richtig behandeln

Eine instabile Kniescheibe kann zu Haltungsschäden und Arthrose führen. Oft sind schlecht arbeitende Muskeln und Sehnen die Ursache. Welche Therapie der Patella ist sinnvoll? mehr

mit Video

Arthrose an Hüfte oder Knie: OP vermeidbar

Bei Arthrose an Hüfte oder Knie wird häufig ein Kunstgelenk eingesetzt. Doch die OP lässt sich oft vermeiden - mit einer Therapie gegen Fehlstellungen und Schmerzen. mehr

mit Video

Meniskus: Kniespiegelung oft überflüssig

Bei einem Meniskusriss raten viele Ärzte zu einer Kniespiegelung (Arthroskopie). Doch der Eingriff am Knie ist meist nutzlos und es drohen gefährliche Komplikationen. mehr