Stand: 11.09.2017 14:41 Uhr

Härtere Kontraste im neuen The-National-Sound

Sleep Well Beast
von The National
Vorgestellt von Matias Boem, NDR Info Nachtclub & Nightlounge
Bild vergrößern
Das neue The-National-Album "Sleep Well Beast" ist beim Label 4ad/Beggars Group erschienen.

Die Band The National ist bekannt für beständige Melancholie und einsichtsvolle Selbstzerfleischung, die trotz ihres zurückgehaltenen Vortrags so eindringlich werden kann, dass man schon ziemlich hartgesotten sein muss, um am Ende eines Albums nicht am Boden zerstört zu sein.

Live wird die unwiderstehliche Misere durch ihren Frontmann Matt Berninger radikal aufgeladen und in einem Akt ungestümer Selbstbefreiung ins Erträgliche randaliert.

Elektronische Störgeräusche und ausbrechende Gitarren

Mit dem neuen Album "Sleep Well Beast" hält nun - wohldosiert - die Bühneninszenierung Einzug in das im Studio geschaffene Werk. Elektronische Störgeräusche und ausbrechende Gitarren beleuchten die splitternden Kanten von Berningers dunklem Gemurmel und sorgen für genauso viel Unruhe, dass dieses niemals schlummernde "Beast" namens Leben in seiner von The National künstlerisch reflektierten Form angemessen bedrohlich und damit interessant bleibt.

"Sleep Well Beast" ist die kluge, kontrollierte Evolution des National-Sounds, dessen lastendes, aber wohlig-warmes Grau härtere Kontraste inzwischen gut vertragen konnte. Der Schmerz wird stärker, doch das Aufbegehren auch - mehr kann man kaum erwarten.

Weitere Alben der Woche aus dem Nachtclub

King Krule sucht auf "The Ooz" das Unbewusste

16.10.2017 23:05 Uhr

Als King Krule unter einer Schreibblockade litt, machte sich der Londoner auf die Suche nach dem Unbewussten. Der NDR Info Nachtclub verlost das Album der Woche: "The Ooz". mehr

Matias Aguayo lässt "Sofarnopolis" erklingen

09.10.2017 23:05 Uhr

Der als DJ bekannt gewordene Matias Aguayo hat der Clubmusik vorerst den Rücken gekehrt. NDR Info stellt sein Album "Sofarnopolis" vor, das einen rätselhaften Ort erklingen lässt. mehr

mit Video

Der Torres-Sound klingt in jedem Raum anders

25.09.2017 23:05 Uhr

Mackenzie Scott macht Musik unter dem Namen Torres. Auf dem neuen Album zeigt sie sich sehr experimentierfreudig. Der NDR Info Nachtclub stellt die CD "Three Futures" vor. mehr

Sleep Well Beast

Label:
4ad/Beggars Group (Indigo)
Veröffentlichungsdatum:
8. September 2017

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Nachtclub | 11.09.2017 | 23:05 Uhr