Stand: 31.07.2017 15:11 Uhr

"Power Of Peace" kommt aus der Komfortzone

Power Of Peace
von The Isley Brothers & Santana
Vorgestellt von Ralf Dorschel, NDR Info Nachtclub & Nightlounge
Bild vergrößern
"Power of Peace" ist bei Legacy/SONY erschienen.

Klar, wo Santana drauf steht, ist auch Santana drin. Doch ein paar Sachen sind diesmal anders: Gleich vier Künstler stehen im Mittelpunkt - neben dem Gitarristen sind da noch seine Ehefrau, die Schlagzeugerin Cindy Blackman, Santana sowie zwei der Isley Brothers, Ronald und Ernie. Und dann ist da der Sound: Unverkennbar sind Carlos Santanas Gitarre und das Pluckern der Percussion. Aber im Gespann mit den Isleys klingt der 70-Jährige schwärzer, funkiger, wuchtiger und auch waghalsiger und weit weniger poliert: Mit Ernie Isley kreuzt Santana so manches krachende Mal die Gitarren, Cindy Blackmans Spiel treibt ihren Gatten aus der ewigen Komfortzone, in der Band sind der legendäre Keyboarder Greg Phillinganes und Santanas eigener Luxus-Bassist Benny Rietveld.

Keine Songs für Rentner

2003 hatte Santana Soul-Altmeister Ronald Isley auf der Bühne erlebt und war sich sofort sicher: "Mit diesem Mann muss ich arbeiten." Wie recht er hatte, konnte man vergangenes Jahr schon auf zwei Songs von "Santana IV" hören. Doch dieses Projekt ist mehr. Weil Isley auch mit 76 Jahren noch großartig in Form und bei Stimme ist. Und weil er auch beim Repertoire mitreden durfte. Und man gemeinsam auf ein Repertoire aus Klassikern von Billie Holiday ("God Bless The Child"), Curtis Mayfield ("Gypsy Woman"), Marvin Gaye ("Mercy Mercy Me") und Stevie Wonder ("Higher Ground") zugriff.

Rock'n'Rollator für die Rente? Überhaupt nicht: Hier wollen zwei alte Herren es wirklich noch mal wissen - und suchen sich die perfekten Begleiter: "Power Of Peace" klingt  hellwach.

Weitere Alben der Woche aus dem Nachtclub
mit Video

Wuchtiges Comeback von Gisbert zu Knyphausen

23.10.2017 23:05 Uhr

Auf "Das Licht dieser Welt" gibt der Berliner Barde Gisbert zu Knyphausen der Musik neben seinen kraftvollen Texten mehr Raum. Der NDR Info Nachtclub verlost das Album der Woche. mehr

King Krule sucht auf "The Ooz" das Unbewusste

16.10.2017 23:05 Uhr

Als King Krule unter einer Schreibblockade litt, machte sich der Londoner auf die Suche nach dem Unbewussten. Der NDR Info Nachtclub stellt das Album der Woche vor: "The Ooz". mehr

Matias Aguayo lässt "Sofarnopolis" erklingen

09.10.2017 23:05 Uhr

Der als DJ bekannt gewordene Matias Aguayo hat der Clubmusik vorerst den Rücken gekehrt. NDR Info stellt sein Album "Sofarnopolis" vor, das einen rätselhaften Ort erklingen lässt. mehr

Power Of Peace

Label:
Legacy/SONY
Veröffentlichungsdatum:
28. Juli 2017

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Nachtclub | 31.07.2017 | 23:05 Uhr