Stand: 08.06.2015 18:04 Uhr

Jaakko Eino Kalevi will durchstarten

Jaakko Eino Kalevi
von Jaakko Eino Kalevi

Vorgestellt von Jumoke Olusanmi, NDR Info Nachtclub & Nightlounge

Bild vergrößern
Das Album "Jaakko Eino Kalevi" ist beim Label Domino Records erschienen.

In den vergangenen 14 Jahren hat der finnische Multiinstrumentalist und Sänger Jaakko Eino Kalevi zwar in regelmäßigen Abständen Singles und EPs veröffentlicht und ist immer häufiger live mit seinem verrauscht-verträumten Diskoset aufgetreten, aber dem Musikmachen konnte er sich eigentlich immer erst nach Feierabend widmen. Damit ist nun endlich Schluss. Jaakko muss seinen Lebensunterhalt nicht mehr als Tramfahrer in Helsinki verdienen. Das britische Indie-Label Domino hat ihn unter Vertrag genommen und veröffentlicht jetzt international sein erstes Solo-Album. Zu Jaakko Eino Kalevis Vorbildern zählen so unterschiedliche Künstler wie der Dub-Produzent Lee Scratch Perry oder der experimentierfreudige Lo-Fi-Musiker Ariel Pink.

Inspiriert von Kinder-Zeichentrickserien

Die zehn Tracks auf Jaakko Eino Kalevis selbstbetiteltem Album verbinden darüber hinaus Einflüsse aus 80er-Jahre Synthie Pop und Hip Hop. Auf Englisch und Finnisch nuschelt und singt Jaakko psychedelische Liebesbotschaften, unterstützt wird er dabei gelegentlich durch die finnische Sängerin Suad Khalifa. Das Rätselhafte in der Musik kommt nicht von Ungefähr: Inspiration für die Songtexte holt sich Jaakko Eino Kalevi von Dialogen in Kinder-Zeichentrickserien und Online-Foren, in denen User von ihren Träumen berichten.

Weitere Alben der Woche aus dem Nachtclub

Elektronisches Feinhandwerk von Beth Orton

23.05.2016 23:05 Uhr

Beth Ortons erstes Album seit vier Jahren ist mit gerade mal 37 Minuten recht kurz geraten. Doch die Songs auf "Kidsticks" haben es in sich. Der NDR Info Nachtclub verlost die CD. mehr

Will Toledo lässt's auf neuem Album krachen

17.05.2016 23:05 Uhr

Will Toledo hat nach elf Werken in Eigenregie für seine Band Car Seat Headrest endlich ein Label gefunden. Auf dem Album "Teens of Denial" lässt es das US-Trio krachen. mehr

Chris Cohen klingt ungewöhnlich und vertraut

09.05.2016 23:05 Uhr

Das neue, verträumt-nostalgische Werk des US-Musikers Chris Cohen ist gespickt mit Retro-Sound und überraschenden Melodien. Der NDR Info Nachtclub stellt das Album "As If Apart" vor. mehr

Jaakko Eino Kalevi

Label:
Domino Records (Goodtogo)
Veröffentlichungsdatum:
12. Juni 2015

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Nachtclub | 08.06.2015 | 23:05 Uhr