Stand: 05.02.2017 14:05 Uhr

Der Bücherwurm im Februar

Bild vergrößern
Wetter doof? Buch her!

Im Februar-Bücherwurm gibt es frische Buchtipps, damit der kalt-nasse Winter schneller vorbeigeht. Diesen Monat kommen alle Tiergeschichten-Fans voll auf ihre Kosten: Bei dem Buch "Ein Seehund für Herrn Albert" spricht der Titel für sich - Herr Albert nimmt ein verlassenes Seehundkind von der Küste mit. Aber wie lang kann das Tier in seiner Badewanne bleiben? "Sasha & Meteor"erzählt die Geschichte von einem Mädchen und einem Pferd, die unzertrennliche Freunde werden: Die 12-jährige Sasha kommt schon wieder zu neuen Pflegeeltern, doch als sie entdeckt, dasss es auf dem Falckenhof auch Pferde gibt, freut sie sich, dass sie nun endlich reiten lernen kann.

In unserem Buch des Monats "Marcus" lernen sich ein Wurm und ein Flamingo kennen, der allerdings ähnelt der eher einem Huhn. Gemeinsam machen sie sich auf eine große Reise... Die Mikado-Testleser berichten, wie ihnen das Buch gefallen hat.

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Mikado | 05.02.2017 | 14:05 Uhr

Unsere Buchtipps im Februar

Luzifer junior - Zu gut für die Hölle

05.02.2017 14:05 Uhr

Ein wildes, fast krawalliges Buch, das dann mit einer milden Botschaft überrascht. Es ist schön, zu verfolgen, wie das Gute siegt und ein anderer Plan krachend schief geht. mehr

Marcus

05.02.2017 14:05 Uhr

Ein Buch, das aus der Persepektive eines Wurms geschrieben ist? Klingt verrückt, aber wenn man sich drauf einlässt, werden Leser ab 10 mit einer hinreißenden Geschichte belohnt. mehr

Ein Seehund für Herrn Albert

05.02.2017 14:05 Uhr

Ein Seehund auf dem Balkon? Bei Judith Kerrs Vater hat er leider nicht überlebt. Aber die Geschichte im Buch für Kinder ab sechs geht gut aus - wie alle Geschichten von Judith Kerr. mehr

Sasha & Meteor

05.02.2017 14:05 Uhr

Schon wieder eine neue Pflegefamilie! Wider Erwarten lebt sich Sasha schnell ein auf dem Falkenhof - und soll doch bald wieder gehen! Ein untypisches Pferdebuch für Mädchen ab 12. mehr

Der Ritter, der nicht kämpfen wollte

05.02.2017 14:05 Uhr

Eine lustige, gereimte Erzählung über einen aus der Art geschlagenen Ritter. Opulente Bilder, vergnügt gezeichnet, machen dieses Bilderbuch zu einem Spaß für die ganze Familie. mehr