Mikado - Radio für Kinder

Miesel und die Gruselgrotte (1/2)

Sonntag, 24. Januar 2016, 14:05 bis 15:00 Uhr, NDR Info

Bild vergrößern
Das NDR Hörspiel ist beim Verlag Jumbo - Neue Medien erschienen, die Buchausgabe bei Ravensburger.

So ein Mist: Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen gerät der elfjährige Miesel, der alles andere als ein Held sein will, immer wieder in schauderhafte Abenteuer hinein. Miesels Todfeind, der böse Hexenmeister Toby Jugg, organisiert - perfekt getarnt als freundlicher Lehrer - eine Klassenreise in eine abgelegene Gegend. Rabiat sperrt er die anderen Kinder ein, dann sieht er die Stunde der Abrechnung mit Miesel kommen: Er lässt ihn in einen tiefen Schacht fallen, der geradewegs in eine Unterwelt des Schreckens führt. Miesel muss sich den Zähnen grässlicher Werwölfe, den Klauen riesiger Ameisen und dem tödlichen Blick der Medusa erwehren. Zum Glück ist ein guter Freund an seiner Seite: der schwarze Hexer Iggy. Dumm ist nur, dass die Zauberkräfte dieses liebenswerten Trottels höchst begrenzt sind.

Die Figur des Miesel ist ein vergnüglicher Gegenentwurf zum Superhelden Harry Potter, dessen virtuose Zauberkräfte bekanntlich stets das gute Ende sichern. Miesel hingegen hat keinen Funken Zauberkraft und ist auch sonst von (fast) allen guten Geistern verlassen. Er muss erleben, dass die selbstgefälligen Erwachsenen, die ihm sichere Beschützung versprechen, kläglich versagen.

"Miesel und die Gruselgrotte"

Hörspielbearbeitung von Achim Schmidt-Carstens
Mit Benjamin Utzerath, Monty Arnold, Anton Sprick u.a.
Musik: Bernd Keul
Regie: Hans Helge Ott

Das NDR Hörspiel ist beim Verlag Jumbo - Neue Medien erschienen, die Buchausgabe bei Ravensburger.

Die zweite Folge wird Sonntag, 31. Januar 2016 um 14.05 Uhr gesendet.