Die NDR Info Kommentare

NDR Info berichtet nicht nur über die nationale und internationale Nachrichtenlage. Redakteure und Korrespondenten geben auch ihre jeweilige Meinung zu einzelnen aktuellen Themen ab und schätzen Sachverhalte aus ihrer Sicht ein. Die Kommentare aus dem NDR Info Programm finden Sie hier zum Nachlesen. Wenn Sie möchten, können Sie am Ende des jeweiligen Textes über das Kommentarfeld auch Ihre Meinung zum Thema äußern.

Wer führen will, muss auch fröhlich sein

19.02.2017 09:25 Uhr

Welche Eigenschaften brauchen die Spitzenkandidaten, die bei der Bundestagswahl antreten, um Erfolg zu haben? Der NDR Info Wochenkommentar von Lars Haider ("Hamburger Abendblatt"). mehr

Trump muss mit dem Aufräumen anfangen

17.02.2017 17:08 Uhr

In einer Pressekonferenz hat US-Präsident Trump seinem Ärger nach den ersten vier Wochen im Amt Luft gemacht. Nun müsse er endlich anfangen zu liefern, kommentiert Jan Bösche. mehr

Trump kann Wahlkampf, aber nicht Präsident

17.02.2017 09:20 Uhr

In einer Pressekonferenz zu seiner Zwischenbilanz nach vier Wochen im Amt hat Donald Trump zu einem Rundumschlag ausgeholt. ARD-Korrespondent Rolf Büllmann kommentiert. mehr

Ein Armutszeugnis für die Kanzlerin

16.02.2017 18:30 Uhr

Bundeskanzlerin Merkel hat nach eigenen Angaben erstmals im März 2015 von den Ausspähungen befreundeter Staaten durch den BND erfahren. Ein Kommentar von Julia Barth. mehr

Bundeswehr könnte mehr Geld gut gebrauchen

16.02.2017 17:08 Uhr

Die USA fordern eine deutliche Aufstockung der Militärausgaben der NATO-Mitgliedsstaaten. Deutschland könne das nicht leisten, kommentiert ARD-Korrespondent Christoph Prössl. mehr

01:41 min

Trump riskiert Flächenbrand im Nahen Osten

16.02.2017 08:38 Uhr

Kurswechsel im Weißen Haus: US-Präsident Donald Trump riskiert mit seiner Politik einen Flächenbrand im Nahen Osten, meint ARD-Korrespondent Martin Ganslmeier in seinem Kommentar. Audio (01:41 min)

CETA-Abkommen: EU-Parlament nutzt seine Chance

15.02.2017 18:30 Uhr

Das EU-Parlament hat mit deutlicher Mehrheit dem geplanten Freihandelsabkommen CETA zwischen der EU und Kanada zugestimmt. Ralph Sina kommentiert einen "historischen Tag in Straßburg". mehr

"Mad Dog" Mattis zeigt bei der NATO Zähne

15.02.2017 17:08 Uhr

Die NATO hat nach dem Auftritt von US-Verteidigungsminister James Mattis allen Grund zur Nervosität, kommentiert Kai Küstner. Dem Bündnis stehe eine unruhige Zukunft bevor. mehr

Flynn-Rücktritt: Erkennt Trump die Probleme?

14.02.2017 18:30 Uhr

Donald Trumps Sicherheitsberater Michael Flynn ist wegen seiner Russland-Kontakte zurückgetreten. US-Korrespondent Jan Bösche kommentiert die Fehler des US-Präsidenten. mehr

Flüchtlingspolitik: Schnelle Lösungen gibt's nicht

14.02.2017 17:08 Uhr

Die Idee von Auffanglagern in Tunesien scheint vom Tisch. Doch die Probleme lassen sich nicht in Auffanglager auf der anderen Mittelmeer-Seite abschieben, kommentiert Jens Borchers. mehr