Jazz auf NDR Info

Jazz-Trompeter Louis Armstrong

Jazz auf NDR Info, das sind jährlich rund 450 Stunden Jazz im Radio - mit Musik von den internationalen Stars bis zum heimischen Nachwuchs, von New York bis zu den Clubs und Festivals im Sendegebiet. Die NDR Jazz Redaktion sucht jeden Tag nach bislang Ungehörtem, informiert über neue Trends und Bands und erinnert an die großen Künstler und Momente der Jazzgeschichte. Schneller als die Redakteurinnen und Redakteure sie auspacken können, erreichen Waschkörbe voller CDs die Redaktion. Aus der Fülle der Neuerscheinungen und Wiederveröffentlichungen trennen sie Spreu von Weizen und wählen die besten Aufnahmen aus.

Dabei ist es nicht immer leicht zu sagen, wo Jazz anfängt oder aufhört: "Für mich gibt es keine Grenze" (Duke Ellington). "Jazz ist Musik, die so vieles absorbieren kann und dabei immer Jazz bleibt" (Sonny Rollins). Das gilt heute mehr denn je. Das Wechselspiel von Jazz und Flamenco, Samba oder Tango ist heutzutage selbstverständlich. "Jazz aus Frankreich" oder "Jazz aus Skandinavien" sind längst feste Begriffe geworden, hinter denen sich ein ebenso lust-, wie phantasievolles Spiel mit kulturellen Wurzeln verbirgt.

Play Jazz! - Das Jazz-Magazin bei NDR Info

Auch viele Popmusiker haben ihre Liebe zum Jazz in zahlreichen Aufnahmen verewigt, von Joni Mitchell über Tom Waits bis Sting oder Elvis Costello. Und wer hätte gedacht, dass die junge Computer-Generation zu einer guten alten Blue-Note-Scheibe tanzt  oder zum handgemachten Big Band-Swing von Roger Cicero? Jazz ist "in" - im Tanztempel wie auf der Bühne. Die Zahl der Festivals steigt, die Zahl der Besucher auch. Mit Play Jazz! sind wir noch näher am Jazzgeschehen. Immer montags bis donnerstags berichtet das Magazin aus der Welt des Jazz. Auf dem Programm stehen aktuelle CDs, Klassiker, Künstler-Porträts, Konzerte, Clubs und Festivals. Aktuell, unterhaltsam - und genau so bunt wie der Jazz. [mehr]

Dirty Dozen - Alle Reihen im Überblick

"Die größten Jazz-Alben" oder "Ladies in Jazz" - alle zwölfteiligen Play Jazz!-Reihen zum Nachlesen. Die Jazz-Autoren schildern persönliche Begegnungen und Sichtweisen. mehr

Jazz im Rolf-Liebermann-Studio 2011

Die tonale Wiedergeburt des Prinzen Achmed durch den Bassisten Renaud Garcia-Fons und eine multimediale Zeitreise ins ländliche Amerika sind nur zwei Projekte der Konzertreihe. mehr