Jazz Special

Mein Ding! - Mit Benedikt Jahnel im Mathematikinstitut

Freitag, 19. Mai 2017, 22:05 bis 23:00 Uhr, NDR Info

Der Jazzmusiker Benedikt Jahnel zeigt lachend auf eine grüne Tafel, auf der mit weißer Kreide eine mathematische Formel geschrieben ist. © Jessica Schlage

"Mein Ding!" - Mathe mit Benedikt Jahnel

NDR Info - Mein Ding! Der etwas andere Jazz-Talk -

Musik könnte man als eigene Sprache beschreiben, Mathematik ebenso. Benedikt Jahnel ist beider Sprachen mächtig, denn der Pianist ist auch Doktor der Mathematik.

5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Wiederholung auf NDR Blue: Mittwoch, 24. Mai 2017, 23:05 bis 24:00 Uhr

Eine Sendung von Jessica Schlage

Bild vergrößern
Benedikt Jahnel lebt mit seiner Familie in Berlin.

Wo die Beschäftigung mit Mathematik vielen vielleicht eher als Plage aus der Schulzeit in Erinnerung sein dürfte, war sie für Benedikt Jahnel die Rettung. In einer Zeit, in der ihm das Musikstudium und die ellenlangen Stunden in der Übezelle die Freude an der Musik fast zunichte gemacht hätten, war seine Hinwendung zur Mathematik der Ausweg aus der Krise - und hat auch den Weg zur Musik wieder frei gemacht.

Doppelberuf: Studierter Jazz-Pianist und promovierter Mathematiker

Inzwischen lebt Benedikt Jahnel beide Leidenschaften aus: als Pianist und Komponist mit dem Benedikt Jahnel Trio oder der Band Cyminology und als promovierter Mathematiker und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Berliner Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik. Dort trifft ihn Moderatorin Jessica Schlage zu einem Gespräch über Musik, Mathematik - und darüber, ob es in seiner Forschung in den Bereichen der "statistischen Mechanik" und "stochastischen Geometrie" eigentlich auch Raum für's Improvisieren gibt.

Besuch am Berliner Weierstraß-Institut

Die Idee der Sendung

Wer einen Menschen kennenlernen will, der interessiert sich für das, was den anderen bewegt, was ihm wichtig ist, womit er seine Zeit verbringt.  Er fragt nach und lässt sich Dinge erklären. Und weil Probieren immer über Studieren geht (erst recht im Jazz!), wird im Jazz-Talk auf NDR Info eben nicht nur geredet. Moderatorin Jessica Schlage ist einmal im Monat mit Jazzmusikern und Jazzvernarrten an besonderen Orten unterwegs, geht mit ihnen Klettern oder Bogenschießen - was immer es ist, von dem der jeweilige Sendungsgast sagen kann: "Das ist mein Ding!"“

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/info/sendungen/jazz/Jazz-Special,sendung632648.html

"Mein Ding!" Der etwas andere Jazz-Talk

Die Sendungen im Überblick

Einmal im Monat trifft Moderatorin Jessica Schlage ihre Gäste zu ungewöhnlichen Interviews an besonderen Orten. Hier wird nicht nur geredet - sondern gemeinsam etwas erlebt! mehr

Podcast

Keine Folge des Jazz-Talks verpassen

Einmal im Monat gibt es den "etwas anderen Jazz-Talk" im Jazz Special auf NDR Info. Alle Folgen stellen wir auch bequem und kostenlos als Podcast zur Verfügung. mehr