Stand: 01.12.2017 13:54 Uhr

Jazz Album der Woche: "Ladilikan"

Ladilikan
von Trio Da Kali und Kronos Quartet 
Vorgestellt von Thomas Haak
Bild vergrößern
Nick Gold hat mit seinem Label World Circuit und der BBC-Afrika-Musikexpertin Lucy Durán das Joint Venture zwischen den drei erstklassigen Musikern aus Mali und dem weltbekanntem Kronos Quartet organisiert.

Bereits mit seinem 1990 veröffentlichten Album "Pieces Of Africa" bewies das Kronos Quartet aus San Francisco große Affinität zu verschiedenen afrikanischen Musikwelten. Die spannendste Musik entsteht meist an den Rändern von Genres, an den Brückenköpfen zu anderen Musikkulturen und -gattungen. Ein ganz ausgezeichnetes, aktuelles Beispiel für einen solchen Brückenschlag aus westafrikanischer Musik, abendländischer Klassik und Improvisation ist das Album "Ladilikan" des Kronos Quartets mit dem malischen Trio Da Kali: "Zu Beginn hatte ich große Zweifel", bekennt Lassana Diabaté, musikalischer Leiter des Trios und fügt hinzu: "Doch als ich sie einen meiner Songs spielen hörte, dachte ich: Wie ist das möglich? Sie spielen ihn wie ich es tue. Ich realisierte sofort, das wird die perfekte Verbindung zweier Musikkulturen, die beste Kooperation, die ich je eingegangen bin."
Und auch für Kronos Quartet-Mitbegründer David Harrington ist "Ladilikan" das "am meisten besondere, ja, vielleicht schönste Album" in der vierzigjährigen Geschichte seiner Formation.

Abendländisch-afrikanische Träume von großer poetischer Kraft

Gewinnen Sie das Jazz Album "Ladilikan"

In der Sendung PlayJazz! verlost NDR Info das Jazz Album der Woche. Schreiben Sie eine E-Mail mit Ihrer Anschrift an jazz@ndr.de - und mit etwas Glück gewinnen Sie!

Zusammen mit Hawa Kassé Mady Diabaté, Gesang - Lassana Diabaté, Balafon und Mamadou Kouyaté, Bass-Ngoni setzen die Musikpioniere aus San Francisco mit "Ladilikan" sowohl einen Kontrapunkt gegen kulturelle Nivellierungen als auch gegen die unsichere politische Lage der drei Musiker aus dem Süden Malis. Dies in Gestalt von zeitgenössischen Interpretationen eines traditionellen Repertoires von großer poetischer Kraft, in dem sich Cello, Bratsche und Geigen mit malischer Basslaute, Balafon und melismenreichem Gesang zu einem neuen Sound verbinden, in dem Vertrautes und Exotisches wie selbstverständlich ineinander fließen. Wie in einem flirrenden Traum, in dem vier Afrikakundige der westlichen Welt auf zwei malische Wiedergänger von Milt und Mahalia Jackson treffen - manifestiert in elf der wohl zauberhaftesten interkulturellen Dialoge, die in den letzten Jahren veröffentlicht wurden.

Ladilikan

Genre:
Jazz
Label:
World Circuit
Veröffentlichungsdatum:
15.09.2017
Preis:
14,99 €

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Play Jazz! | 04.12.2017 | 22:05 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/info/sendungen/jazz/Jazz-Album-der-Woche,triodakali102.html