Stand: 07.09.2017 12:35 Uhr

Dianne Reeves: "Light Up the Night - Live in Marciac"

Light up the Night
von Dianne Reeves 
Vorgestellt von Mauretta Heinzelmann
Bild vergrößern
Auf "Light up in the Night" überrascht Dianne Reeves mit ungewöhnlichem Repertoire wie dem Rockklassiker "Dreams" von Fleetwood Mac und Songs von Pat Metheny bis Wayne Shorter.

"Wir sind überall in der Welt unterwegs", erzählt Dianne Reeves ihrem Publikum beim Konzert in Marciac 2016, und sie wisse ganz sicher, "...es gibt mehr gütige, freundliche, mitfühlende, liebevolle Menschen auf der Welt als jene, die sie gerne niederreißen würden". Dianne Reeves singt, um den "Spirit hochzuhalten", um die Kraft des Herzens zu stärken. Und das gelingt der großen Virtuosin mit einer Leichtigkeit, als sei es das Natürlichste von der Welt. Wie Wynton Marsalis es ausdrückte: "Sie besitzt eine der kraftvollsten, entschlossensten und präzisesten Stimmen nicht nur unserer Zeit, sondern aller Zeiten."

High Spirit  

Gewinnen Sie das Jazz Album "Light up the Night"

In der Sendung PlayJazz! verlost NDR Info das Jazz Album der Woche. Schreiben Sie eine E-Mail mit Ihrer Anschrift an jazz@ndr.de - und mit etwas Glück gewinnen Sie!

Live entfaltet Dianne Reeves ihre ganze Improvisationskunst, die man bei ihrem letzten Studioalbum "Beautiful Life" zuweilen vermisste: auf der Bühne in Marciac blüht sie auf, in den Schlenkern, die sie aus den Eingebungen des Moments den Melodien verleiht, mit dieser fantastischen Führungskraft ihrer Stimme. Und da kann das Publikum gar nicht anders als Mitsingen, Call and Response, ein Background-Chor von vorne, von vor der Bühne, der die Musik vervollständigt: Die Wirkung der Klangwellen wie Kreise im Wasser, die sich ausbreiten.

Light up the Night

Genre:
Jazz
Label:
Universal
Veröffentlichungsdatum:
08.09.2017
Preis:
17,99 €

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Play Jazz! | 11.09.2017 | 22:05 Uhr