Die NDR Info Interviews

Die Moderatorinnen und Moderatoren von NDR Info befragen die handelnden Akteure zu den aktuellen Themen des Tages. Politiker, Fachleute oder Vertreter aus Wirtschaft, Kultur und Sport erläutern ihre Sicht der Dinge, liefern Diskussionsbeiträge oder klären auf.

06:29

Mexiko: "Das Beben war unglaublich stark"

21.09.2017 17:20 Uhr

Rudolf de Baey, der Leiter des Goethe-Instituts in Mexiko-City, hat auf NDR Info erzählt, wie er das Erdbeben erlebt hat - und warum im Goethe-Institut nur zwei Gläser umfielen. Audio (06:29 min)

07:04

Wen soll ich wählen? Entscheidungshilfe im Netz

21.09.2017 07:20 Uhr

Kurz vor der Wahl berichtet NDR Info Redakteur Nils Kinkel über Entscheidungshilfen im Netz. Wahlforscher Richard Hilmer erläutert, warum immer mehr Wähler noch unentschlossen sind. Audio (07:04 min)

mit Audio

Foodwatch: "Parlamente müssen CETA stoppen"

21.09.2017 06:50 Uhr

Das Handelsabkommen CETA ist in Kraft getreten, zumindest vorläufig. Lena Blanken von Foodwatch warnte auf NDR Info vor Gefahren. Ihrer Meinung nach müsse CETA gestoppt werden. mehr

03:43

"700 Millionen Kinder leiden unter Gewalt"“

20.09.2017 13:50 Uhr

Millionen Kinder leiden weltweit unter sozialen Missständen. Susanna Krüger von "Save the Children" beklagte auf NDR Info fehlende Bildungsmöglichkeiten in zahlreichen Ländern. Audio (03:43 min)

04:10

Ist die UNO ein "zahnloser Tiger"?

19.09.2017 16:20 Uhr

Die Vereinten Nationen sind unbequeme Mahner. Aber sollten sie nicht mehr bewirken können? Fragen an Anja Jakobi, Politikwissenschaftlerin an der TU Braunschweig. Audio (04:10 min)

02:48

Sicherheitslücken bei Software PC-Wahl

19.09.2017 13:45 Uhr

Hacker des Chaos Computer Clubs zerlegten vor Kurzem eine Software, die bei der Wahl zum Einsatz kommen soll. Die Hacker wollen dem Hersteller helfen, die gravierendste Lücke zu schließen. Audio (02:48 min)

07:13

Versöhnung zwischen Hamas und Fatah?

18.09.2017 16:20 Uhr

Bettina Marx von der Heinrich-Böll-Stiftung in Ramallah beurteilt das Angebot der Hamas, die Macht im Gazastreifen an die Fatah zu geben, vorsichtig optimistisch. Audio (07:13 min)

mit Audio

Diesel-Skandal: Grüne vermissen Konsequenzen

18.09.2017 06:38 Uhr

Zwei Jahre nach Bekanntwerden des VW-Dieselskandals werfen die Grünen der Regierung Untätigkeit vor. Fraktionsvize Oliver Krischer empfahl auf NDR Info, von den USA zu lernen. mehr

mit Audio

Schulz: Merkel weicht Auseinandersetzung aus

14.09.2017 17:05 Uhr

Gut eine Woche vor der Wahl hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz in einem NDR Info Interview Angela Merkel vorgeworfen, der sachlichen Auseinandersetzung mit ihm auszuweichen. mehr

mit Audio

Wahlkampf-Interview: Merkel benennt Baustellen

12.09.2017 17:05 Uhr

Zwölf Tage vor der Wahl hat Kanzlerin Merkel in einem NDR Info Interview ihre Standpunkte unter anderem zum deutsch-türkischen Verhältnis und zum Thema Terrorabwehr erläutert. mehr