Die NDR Info Interviews

Die Moderatorinnen und Moderatoren von NDR Info befragen die handelnden Akteure zu den aktuellen Themen des Tages. Politiker, Fachleute oder Vertreter aus Wirtschaft, Kultur und Sport erläutern ihre Sicht der Dinge, liefern Diskussionsbeiträge oder klären auf.

04:51

Heye: Rechtsextremismus nicht verharmlosen

22.08.2017 07:20 Uhr

Rechtsextremismus darf in Deutschland auch 25 Jahre nach Rostock-Lichtenhagen nicht verharmlost werden. Das sagte Karsten-Uwe Heye vom Verein "Gesicht zeigen!" auf NDR Info. Audio (04:51 min)

04:27

Uschi von der Leyen und die Youtuber

21.08.2017 21:05 Uhr

Nach dem Youtube-Interview der Kanzlerin wollen auch andere ran: Das NDR Satiremagazin Intensiv-Station schickt schon mal die Verteidigungsministerin ins Rennen. Audio (04:27 min)

05:19

Fall Akhanli: GdP kritisiert politische Einflussnahme

21.08.2017 16:20 Uhr

Wenn Staaten den Begriff Terrorismus unterschiedlich definieren, erschwert das die Polizeiarbeit. Das sagte der Vize-Chef der Gewerkschaft der Polizei, Jörg Radek, auf NDR Info. Audio (05:19 min)

05:19

Interview: "Atommüll-Drehscheibe Braunschweig"

21.08.2017 14:20 Uhr

In Braunschweig kritisieren Anwohner den Transport von radioaktivem Abfall quer durch die Stadt. Der Atomexperte Wolfgang Neumann sprach auf NDR Info von "berechtigten Sorgen". Audio (05:19 min)

mit Audio

Laschet: Türkei missbraucht Interpol

21.08.2017 07:50 Uhr

Der NRW-Ministerpräsident Laschet wirft der Türkei einen Missbrauch der Polizeibehörde Interpol vor. Die Festnahme des Schriftstellers Akhanli sei "eine rein politische Aktion", sagte er auf NDR Info. mehr

03:28

Seufert: Härteren Türkei-Kurs fortsetzen

21.08.2017 06:50 Uhr

Der Türkei-Experte der Stiftung Wissenschaft und Politik, Günter Seufert, sieht in den jüngsten Provokationen ein bereits bekanntes Verhalten Erdogans. Das NDR Info Interview. Audio (03:28 min)

05:27

Özdemir weist Erdogans Wahlempfehlung zurück

19.08.2017 09:50 Uhr

Der türkische Präsident Erdogan hat eine Empfehlung an die Deutsch-Türken zur Bundestagswahl ausgesprochen. Der Grünen-Politiker Cem Özdemir widerspricht scharf. Audio (05:27 min)

04:60

Pistorius: Terrorabwehr in der EU verbessern

19.08.2017 08:08 Uhr

Nach dem Anschlag in Barcelona fordert der Innenminister von Niedersachsen, Boris Pistorius, die Zusammenarbeit bei der Terrorabwehr in der EU deutlich zu verbessern. Audio (04:60 min)

04:03

Woher hat Nordkorea seine Raketen?

18.08.2017 10:20 Uhr

Woher hat Nordkorea seine Raketen? Für den Experte Robert Schmucker von der TU München spricht vieles dafür, dass sie aus den Ländern der ehemaligen Sowjetunion stammen. Audio (04:03 min)

04:57

"Welle der Hilfsbereitschaft nach dem Anschlag"

18.08.2017 09:20 Uhr

Die Stadt Barcelona ist nach dem Anschlag geschockt. Die Journalistin Julia Macher berichtet von großer Solidarität unter den Bewohnern und Gästen der Stadt. Audio (04:57 min)