Das Hörspiel

Im Inneren des Landes

Dienstag, 03. Oktober 2017, 21:05 bis 22:05 Uhr, NDR Info

Besucher in NVA-Uniform nehmen  an einer Armeeübung im Bunkermuseum Frauenwald (Thüringen) teil. © dpa Fotograf: Michael Reichel

"Im Inneren des Landes"

NDR Info - Hörspiel -

Sie waren Freunde, damals bei der NVA. Heute ist der eine lange tot und der andere hat es geschafft: Familie, Eigenheim, guter Job. Alles bestens, bis auf die Gespenster.

3 bei 8 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Hörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Dirk Brauns

Das Hörspiel erzählt die dramatische Geschichte zweier - das heißt, eigentlich dreier Männer. Sie beginnt in der untergegangenen DDR, Handlungsort ist die Kleinstadt Eggesin am Oderhaff, einst ein berüchtigter Militärstandort.

In Dirk Brauns Roman treffen zwei Zeitalter und zwei Menschen aufeinander. Mitte der 80er-Jahre dienten sie am NVA-Standort Eggesin: Ein Kompaniechef und ein Unteroffiziersschüler. Ein Vierteljahrhundert später ist alles anders. Beide sind im neuen Deutschland angekommen: Eigenheim, gutes Auto, Kinder. Alles bestens – bis auf die Gespenster. Stefan Kanis hat den Roman fürs Hörspiel bearbeitet.

Bearbeitung und Regie: Stefan Kanis
Mit Marina Frenk, Axel Wandtke, Petra Hartung, Martin Brambach, Steffi Kühnert, Klaus Manchen, Karina Plachetka, Christian Gutowski, Alexandra Brabandt
Produktion: MDR 2013

Hörspiel des Monats Oktober 2013