Das Hörspiel

Europa, eine Plagiate-Saga

Sonntag, 01. Oktober 2017, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

EU-Poltiker Christoph Sonthofen hat erkannt: Im Plagiat liegt die Zukunft Europas.

Ein Hörspiel von Till Müller-Klug

Euroskepsis, Schuldenkrise, Wirtschaftseinbrüche: Europa steht kurz vor der Eurokalypse. Doch der EU-Poltiker Christoph Sonthofen stellt sich den historischen Herausforderungen. Mit radikalen Maßnahmen und Kampagnen will er eine neue Europabegeisterung entfachen: You are Europe! Dass einem dieser Spruch nur zu bekannt vorkommt – umso besser! Denn Sonthofen hat erkannt: Im Plagiat liegt die Zukunft Europas. Guttenberg & Co. waren nur nicht selbstbewusst und konsequent genug. Im großen Stil kopieren und plagiieren – das ist das Gesetz der Stunde. Deshalb setzt sich dieses Hörspiel auch das ehrgeizige Ziel, so viele Plagiate wie möglich zu verwenden.

Das Hörspiel können Sie nach der Sendung an dieser Stelle und in der NDR Mediathek sieben Tage lang nachhören.

Regie: Thomas Wolfertz
Mit Matthias Matschke, Nina Petri, Martin Brambach, Axel Wandtke, Marleen Lohse, Josef Tratnik, Marietta Bürger u.a.
Produktion: WDR 2012