Das Kriminalhörspiel

Die letzte Flucht (1/2)

Samstag, 27. Februar 2016, 21:05 bis 22:00 Uhr , NDR Info

Nach dem gleichnamigen Roman von Wolfgang Schorlau

Bild vergrößern
Schauspieler Frank Stöckle leiht Privatdetektiv und Ex-Polizist Georg Dengler seine Stimme.

Bernhard Voss, Professor am Fachbereich Pharmakologie der Berliner Charité, wird beschuldigt, die neunjährige Jasmin entführt, missbraucht und ermordet zu haben. Alle Indizien sprechen gegen ihn. Sein Anwalt engagiert den Privatermittler und Ex-Polizisten Georg Dengler aus Stuttgart, um Voss' Unschuld zu beweisen. Zur gleichen Zeit wird Dirk Assmuss, hochrangiger Marketingspezialist eines großen Pharmakonzerns, entführt.

Wolfgang Schorlau: "Ich schrieb diesen Roman, um zu verstehen, wie das Gesundheitswesen funktioniert. Nun weiß ich es. Ich stehe immer noch unter Schock."

Mit Bernd Stegemann, Maren Eggert, André Szymanski, Bernhard Schütz, Gabriela Maria Schmeide, Frank Stöckle, Jens Harzer, Jeanette Spassova, Tilo Werner, Gerd Wameling u.a.

Bearbeitung: Hilke Veth
Regie: Leonhard Koppelmann
Produktion: NDR 2013
Länge: 55 Minuten

Das Hörspiel können Sie nach Sendung an dieser Stelle und in der NDR Mediathek 30 Tage nachhören.

Den zweiten Teil des Hörspiels sendet NDR Info am 5. März 2016 um 21.05 Uhr.