Das Hörspiel

Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969

Sonntag, 08. Oktober 2017, 21:05 bis 22:21 Uhr

Ein Hörspiel von Frank Witzel

Gudrun Ensslin, eine Indianersquaw aus braunem Plastik, und Andreas Baader, ein Ritter in schwarzglänzender Rüstung, – so vermischen sich im Kopf des 13-jährigen namenlosen Erzählers die politischen Verwerfungen in der BRD des Jahres 1969 mit seinen kindlich-spielerischen Fantasien.

Frank Witzel lässt die alte BRD in einem detailbesessenen Kaleidoskop wiederauferstehen. Gudrun Ensslin, eine Indianersquaw aus braunem Plastik, und Andreas Baader, ein Ritter in schwarzglänzender Rüstung, – so vermischen sich im Kopf des 13-jährigen namenlosen Erzählers die politischen Verwerfungen in der BRD des Jahres 1969 mit seinen kindlich spielerischen Fantasien. Das Jugendzimmer wird zum Echoraum der Geschichte.

Das Hörspiel können wir leider nicht online anbieten.

Komposition: Frank Witzel
Bearbeitung: Leonhard Koppelmann und Frank Witzel
Regie: Leonhard Koppelmann
Mit Edmund Telgenkämper, Jonas Nay, Oliver Nägele, Götz Schulte, Valery Tscheplanowa, Shenja Lacher, Christiane Roßbach, Peter Fricke
Produktion: BR 2016